Seitennavigation hier klicken >>>

 

Komfortable Finca

Nachrichten von Radio Europa

Sind die Kanaren Wasserverschwender?

Kanarische Inseln » Anlässlich des Weltwassertages hat jetzt der Umweltschutzverband GREENPEACE die Verantwortlichen der Kanarischen Inseln gerügt. Hier würde vielfach unsachgemäß mit dem Frischwasser umgegangen, hieß es. Da gibt es wohl einige Verstöße, die auch schon mit Gebührenbescheiden der EU belegt wurden.

Neue Flugroute bei BINTER

Kanarische Inseln » Die regionale Fluggesellschaft Binter hat jetzt eine neue Route von Gran Canaria nach Dajla in der Sahara gestartet. Immer samstags wird hier mit einer ATR 72 Maschine geflogen, die Flugdauer beträgt 40 Minuten. Damit möchte man den regionalen Geschäftsleuten einen weiteren Anschluss nach Afrika anbieten.

Drogendealer verhaftet

Gran Canaria / El Goro bei Telde » Bei El Goro bei Telde auf Gran Canaria wurde jetzt ein 39-Jähriger festgenommen, dieser ist auch schon polizeibekannt. Bei ihm wurden 19 Tüten mit Kokain und 260 € Bargeld sichergestellt. Dem Mann wird Drogenhandel vorgeworfen.

Nationalpark wird meist mit Autos besucht

Teneriffa / Teide » Die Wirtschaftsabteilung der Universität La Laguna berichtet jetzt, dass über 70% der Besucher des Nationalparks Teide mit dem Auto dorthin fahren. Nur etwa 2% nutzen die Busse der öffentlichen Verkehrsmittel, der TITSA. und 28% kommen mit den Bussen der Touristik-Gesellschaften.

Bald eigener Wetterdienst für die Inseln?

Kanarische Inseln » Wie jetzt der Präsident der Kanarischen Inseln, Fernando Clavijo, berichtet, will man hier für das Archipel einen eigenen Wetterdienst einrichten. Immer wieder stimmen auch die Wettervorhersagen, gerade des staatlichen Wetterdienstes AEMET nicht. Ebenfalls sind die Unwetter-Warnungen ungenau oder völlig überzogen.

Kanarischer Wein auf Düsseldorfer Weinmesse

Gran Canaria / Las Palmas » Der lokale Industrie- und Wirtschaftsverband von Gran Canaria hatte jetzt eine Kommission auf die Weinausstellung “Prowein 2017“ nach Düsseldorf entsandt. Diese präsentierten dort über das Wochenende die Kanarischen Weine. Dies war das erste Mal, dass man die Kanarischen Weine so im Ausland vorstellte.

Militärschiff lief wieder zur Piratenjagd aus

Kanarische Inseln » Das Militärschiff 'Relámpago' hielt sich diese Woche im Hafen von Las Palmas, dem Puerto de la Luz auf. Dort wurde das Schnellboot startklar gemacht, damit es dann wieder auslaufen konnte. Mit vollen Tanks und frischen Lebensmitteln ging es wieder auf die Jagd nach Piraten vor den Küsten, insbesondere vor der Küste Somalias.

Wetterkapriolen

Kanarische Inseln » Auch auf Gran Canaria gab es am Wochenende das "Aprilwetter" mit Sonne oder im Wechsel mit heftigen Regenfällen bis hin zu Hagelschauern und Schneefällen in den Höhenlagen. Daher waren teils auch die Straßen in den Bergen geschlossen worden. Lokal gab es Regenfälle mit Niederschlägen von 15 bis 50 Liter pro m². Auch die Temperaturen fielen, so gab es in San Mateo 1,7 Grad am Tag.

Stellengesuche

Stellengesuch aufgeben
hier klicken!


16.3.2017 - Hausverwalter,Handwerker und Kaufmann
Bin Rentner und komme in kürze für immer nach Teneriffa. Habe Schlosser, Industriekaufmann und Computerbereich erlernt, alle Zeugnisse im Orginal vorhanden. Mache alles egal was kommt arbeite sehr gerne und bin absolut zuverlässig.
E-Mail: gerhardmoser62@gmail.com
Telefon: 0049 176 / 476 913 41
5.3.2017 - Hausverwalter
Guten Tag. Suche Stelle als Hausverwalter Tenerife puerto de la Cruz (umgebung) Ab April 2017 langfristig. Langjährige Erfahrung als Hausverwalter u. Vorstands Chauffeur. Starnberg sowie Fuschl Salzburg. Führungszeugnis. NIE NR. vorhanden. Peter Fimberger
E-Mail: fimberger6765@yahoo.at
Telefon: 0043 66565102968
15.2.2017 - Reitlehrerin/Horsetrainer
Habe 52 Jahre sehr vielseitige Erfahrung und Wissen rund um Pferd und Reiten im Angebot und würde mich gern vom Festland nach Teneriffa verändern - bin auch gern teilzeit oder auf Honorarbasis tätig, spreche gut englisch und brauchbar spanisch
E-Mail: Heide-Friska@mail.de
Telefon: 7 222 332 63
13.2.2017 - Suche Arbeitsstelle
Ich bin Nathalie (31Jahre) ,helfe ihnen im Garten und Haushalt,betreute ihre Kinder oder Altsemester,führe ihre Hunde aus oder bediene die Gäste in ihrem Lokal. Wenn Sie eine Kontakt freudige und zuverlässige Mitarbeiterin suchen ,die Spaß am Umgang mit Mensch ,Tier und Natur hat ,können sie sich gern bei mir melden. Bevorzugt suche ich in Voll-Teilzeit mit Anmeldung
E-Mail: pruegel.nathalie1@yahoo.com
Telefon: +34662230869
6.2.2017 - Granny sucht nette Familie
Suche für die Wintermonate (ab November 2017 - Februar 2018) eine nette Familie, die eine Granny-aupair sucht. Ich arbeite in Deutschland als Nachhilfelehrerin und Kinderfrau, habe selber 2 erwachsene Kinder und möchte einfach dem deutschen Winter entfliehen. Kost und Logis plus kleines Taschengeld, mehr erwarte ich nicht. Ich spreche Deutsch, Englisch und habe Grundkenntnisse in Spanisch.
E-Mail: romaha@live.de
Telefon: 0745791613
4.2.2017 - Suche eine Arbeitsstelle als Hausmeister
Hallo, bin 43 Jahre alt und suche eine Arbeitsstelle als Hausmeister oder ähnliches. Bin technisch und handwerklich begabt. Spreche perfekt spanisch und deutsch. Sauber, pünktlich und zuverlässig.
E-Mail: oklas73@gmail.com
Telefon: 669318888
25.1.2017 - Suche Arbeit in Norden von Teneriffa
Eine 40 jährige,zuverlässige,sehr ordentliche und sympathische Frau sucht Arbeit in der Verwaltung,Reinigung oder auch sehr gerne (Erfahrung vorhanden)in der Personenpflege,d.h.kochen(von gut bürgerlichen bis diätetischen Küche),Haushalt und Begleitung.Mehrere Sprachen vorhanden.Nur Norden von Teneriffa.Ich freue mich auf ihre Antwort.Magdalena
E-Mail: duschek1976@yahoo.de
Telefon: 0034/ 689 399 838
20.1.2017 - Gärtner sucht Nebenjobs aller Art
bin gelernter Gärtner und suche Nebenjobs aller Art von Privatleuten. Bin mit Zelt, Rucksack und Isomatte auf Reisen. Zuverlässig, sehr ordentlich und freundlich im Umgang. Stundenlohn auf Verhandelungsbasis. Freue mich auf Ihre Nachricht! MfG
E-Mail: hillecarsten1@gmail.com
Telefon: 015110268616
29.12.2016 - Nebenbeschäftigung Gastronomie
Hallo,suche Nebenbeschäftigung und Kontakt in Teneriffa,da ich dorthin in absehbarer Zeit auswandern möchte. Bin in Pension komme aus der Gastronomie gelernt und beabsichtige auf TR mich in diesen Bereich noch etwas zu betätigen.
E-Mail: ernst.lang48@gmail.com
Telefon: +43664 4455887 +34638 797940
28.12.2016 - examinierte Gesundheits-und Krankenpflegerin such
Hallo, Ich, Eugenia, 26 Jahre jung und examinierte Gesundheits-und Krankenpflegerin, incl. Fortbildung zur ausserklinischen Intensivpflege mit Heimbeamtmung, suche eine entsprechende Aufgabe im Privathaushalt. Auslandserfahrung vorhanden. Bei Interesse bitte fuer weitere Infos melden. Lieben Dank.
E-Mail: investinbeauty@web.de
Telefon: 0034605216727

Mietwagen-Preisvergleich für Teneriffa >>>


Pinnwand ►

Private Verkäufe ►

KFZ & Zubehör ►

Mietgesuche ►

Vermietungen ►

Immobilien-Markt ►

Stellengesuche ►

Stellenangebote ►

Dies & Das ►

Bekanntschaften & Kontakte ►


Der Anzeiger Startseite ►

Immobilien ►

Kleinanzeigen ►

Nachrichten ►

Kontakt & Impressum ►

LogIn ►


Teneriffa Immobilien • Immobilienmarkt auf Teneriffa • Immobilien Teneriffa Nord • Teneriffa Süd Immobilienmarkt • Teneriffa Immobilien von Privat • Finca auf Teneriffa • Ferienhäuser von privat zu verkaufen • Villen Teneriffa Süd & Nord • Immobilienangebote • Immobilien auf Teneriffa kaufen • Immobilienmakler • Grundstück auf Teneriffa kaufen • Gewerbeimmobilien auf Teneriffa • Dr. Mayer Immobilien der Finca-Spezialist • Immobilien Kleinanzeigen-Markt und vieles mehr!

 

Komfortable Finca

Nachrichten von Radio Europa

Sind die Kanaren Wasserverschwender?

Kanarische Inseln » Anlässlich des Weltwassertages hat jetzt der Umweltschutzverband GREENPEACE die Verantwortlichen der Kanarischen Inseln gerügt. Hier würde vielfach unsachgemäß mit dem Frischwasser umgegangen, hieß es. Da gibt es wohl einige Verstöße, die auch schon mit Gebührenbescheiden der EU belegt wurden.

Neue Flugroute bei BINTER

Kanarische Inseln » Die regionale Fluggesellschaft Binter hat jetzt eine neue Route von Gran Canaria nach Dajla in der Sahara gestartet. Immer samstags wird hier mit einer ATR 72 Maschine geflogen, die Flugdauer beträgt 40 Minuten. Damit möchte man den regionalen Geschäftsleuten einen weiteren Anschluss nach Afrika anbieten.

Drogendealer verhaftet

Gran Canaria / El Goro bei Telde » Bei El Goro bei Telde auf Gran Canaria wurde jetzt ein 39-Jähriger festgenommen, dieser ist auch schon polizeibekannt. Bei ihm wurden 19 Tüten mit Kokain und 260 € Bargeld sichergestellt. Dem Mann wird Drogenhandel vorgeworfen.

Nationalpark wird meist mit Autos besucht

Teneriffa / Teide » Die Wirtschaftsabteilung der Universität La Laguna berichtet jetzt, dass über 70% der Besucher des Nationalparks Teide mit dem Auto dorthin fahren. Nur etwa 2% nutzen die Busse der öffentlichen Verkehrsmittel, der TITSA. und 28% kommen mit den Bussen der Touristik-Gesellschaften.

Bald eigener Wetterdienst für die Inseln?

Kanarische Inseln » Wie jetzt der Präsident der Kanarischen Inseln, Fernando Clavijo, berichtet, will man hier für das Archipel einen eigenen Wetterdienst einrichten. Immer wieder stimmen auch die Wettervorhersagen, gerade des staatlichen Wetterdienstes AEMET nicht. Ebenfalls sind die Unwetter-Warnungen ungenau oder völlig überzogen.

Kanarischer Wein auf Düsseldorfer Weinmesse

Gran Canaria / Las Palmas » Der lokale Industrie- und Wirtschaftsverband von Gran Canaria hatte jetzt eine Kommission auf die Weinausstellung “Prowein 2017“ nach Düsseldorf entsandt. Diese präsentierten dort über das Wochenende die Kanarischen Weine. Dies war das erste Mal, dass man die Kanarischen Weine so im Ausland vorstellte.

Militärschiff lief wieder zur Piratenjagd aus

Kanarische Inseln » Das Militärschiff 'Relámpago' hielt sich diese Woche im Hafen von Las Palmas, dem Puerto de la Luz auf. Dort wurde das Schnellboot startklar gemacht, damit es dann wieder auslaufen konnte. Mit vollen Tanks und frischen Lebensmitteln ging es wieder auf die Jagd nach Piraten vor den Küsten, insbesondere vor der Küste Somalias.

Wetterkapriolen

Kanarische Inseln » Auch auf Gran Canaria gab es am Wochenende das "Aprilwetter" mit Sonne oder im Wechsel mit heftigen Regenfällen bis hin zu Hagelschauern und Schneefällen in den Höhenlagen. Daher waren teils auch die Straßen in den Bergen geschlossen worden. Lokal gab es Regenfälle mit Niederschlägen von 15 bis 50 Liter pro m². Auch die Temperaturen fielen, so gab es in San Mateo 1,7 Grad am Tag.

>