Seitennavigation hier klicken >>>

 

Komfortable Finca


Ferienwohnung Casamundo Teneriffa

Nachrichten von Radio Europa

Edelmetall gefunden

Kanarische Inseln » Spezialisten aus England haben jetzt nach genaueren Untersuchungen und vielen Tauchgängen vor den Kanarischen Inseln wohl einen großen Bestand eines besonderen Edelmetalls gefunden. Es soll hier in den Gewässern vor den Inseln rund 2.670 Tonnen dieses Materials TELLUR geben. Dies wird insbesondere bei der Herstellung von Mobiltelefonen und auch Solar-Elementen verarbeitet.

Neubau des Flughafenterminals wird vorangetrieben

Teneriffa / Santa Cruz » Die Regierungsverwaltung Teneriffas sowie die Bauabteilung der Kanarischen Regierung und die Flughafen Betreibergesellschaft AENA wollen jetzt den Neubau eines weiteren Abfertigungsterminals auf dem Südflughafen forcieren. Wir berichteten in den letzten Tagen mehrfach über dieses Thema, welches jetzt von den Verantwortlichen mit einer hohen Priorität versehen werden sollen.

Leeres Flüchtlingsboot gefunden

Teneriffa / Las Gaviotas » An der Küste Teneriffas bei Las Gaviotas an der Playa Chica, wurde ein Holzboot gefunden, welches im allgemeinen die Flüchtlinge nutzen. Ein Anwohner, der dort spazieren ging, alarmierte die lokale Polizei. Von den Insassen des Bootes gab es weit und breit keine Spur.

Seilbahnnutzer gaben gute Bewertungen

Teneriffa / Teide » Die Nutzer der Seilbahn gaben jetzt bei einer Umfrage auf einer Skala von 0 bis 10 die Note 8,9 für die TELEFERICO. Hier konnte man sich seit dem Jahr 2016 fast um 0,6 Punkte verbessern.

Los Gigantes sollen erhalten werden

Teneriffa / Los Gigantes » Die Felsen im Atlantik bei Los Gigantes gehören zur Gemeinde Santiago del Teide. Hier hat man jetzt zusammen mit der Verwaltung des Parque Rural von Teno verschiedene Maßnahmen ergriffen, um diese schönen Felsen für die Nachwelt zu erhalten.

Der Nationalpark verzeichnet immer mehr Besucher

Teneriffa / Teide » Die Verwaltung des Parque Nacional del Teide, welcher in diesem Jahr auch zum Weltkulturerbe ernannt wurde, hatte allein im vergangenen Jahr über 4 Millionen Besucher. Dies waren rund 790.000 mehr als noch im Jahr 2015. Somit ein absoluter Besucher Rekord. Auch jetzt zu Ostern erwartet man dort wieder einen Ansturm.

Sind die Kanaren Wasserverschwender?

Kanarische Inseln » Anlässlich des Weltwassertages hat jetzt der Umweltschutzverband GREENPEACE die Verantwortlichen der Kanarischen Inseln gerügt. Hier würde vielfach unsachgemäß mit dem Frischwasser umgegangen, hieß es. Da gibt es wohl einige Verstöße, die auch schon mit Gebührenbescheiden der EU belegt wurden.

Neue Flugroute bei BINTER

Kanarische Inseln » Die regionale Fluggesellschaft Binter hat jetzt eine neue Route von Gran Canaria nach Dajla in der Sahara gestartet. Immer samstags wird hier mit einer ATR 72 Maschine geflogen, die Flugdauer beträgt 40 Minuten. Damit möchte man den regionalen Geschäftsleuten einen weiteren Anschluss nach Afrika anbieten.

Drogendealer verhaftet

Gran Canaria / El Goro bei Telde » Bei El Goro bei Telde auf Gran Canaria wurde jetzt ein 39-Jähriger festgenommen, dieser ist auch schon polizeibekannt. Bei ihm wurden 19 Tüten mit Kokain und 260 € Bargeld sichergestellt. Dem Mann wird Drogenhandel vorgeworfen.

Nationalpark wird meist mit Autos besucht

Teneriffa / Teide » Die Wirtschaftsabteilung der Universität La Laguna berichtet jetzt, dass über 70% der Besucher des Nationalparks Teide mit dem Auto dorthin fahren. Nur etwa 2% nutzen die Busse der öffentlichen Verkehrsmittel, der TITSA. und 28% kommen mit den Bussen der Touristik-Gesellschaften.

Bald eigener Wetterdienst für die Inseln?

Kanarische Inseln » Wie jetzt der Präsident der Kanarischen Inseln, Fernando Clavijo, berichtet, will man hier für das Archipel einen eigenen Wetterdienst einrichten. Immer wieder stimmen auch die Wettervorhersagen, gerade des staatlichen Wetterdienstes AEMET nicht. Ebenfalls sind die Unwetter-Warnungen ungenau oder völlig überzogen.

Kanarischer Wein auf Düsseldorfer Weinmesse

Gran Canaria / Las Palmas » Der lokale Industrie- und Wirtschaftsverband von Gran Canaria hatte jetzt eine Kommission auf die Weinausstellung “Prowein 2017“ nach Düsseldorf entsandt. Diese präsentierten dort über das Wochenende die Kanarischen Weine. Dies war das erste Mal, dass man die Kanarischen Weine so im Ausland vorstellte.

Militärschiff lief wieder zur Piratenjagd aus

Kanarische Inseln » Das Militärschiff 'Relámpago' hielt sich diese Woche im Hafen von Las Palmas, dem Puerto de la Luz auf. Dort wurde das Schnellboot startklar gemacht, damit es dann wieder auslaufen konnte. Mit vollen Tanks und frischen Lebensmitteln ging es wieder auf die Jagd nach Piraten vor den Küsten, insbesondere vor der Küste Somalias.

Wetterkapriolen

Kanarische Inseln » Auch auf Gran Canaria gab es am Wochenende das "Aprilwetter" mit Sonne oder im Wechsel mit heftigen Regenfällen bis hin zu Hagelschauern und Schneefällen in den Höhenlagen. Daher waren teils auch die Straßen in den Bergen geschlossen worden. Lokal gab es Regenfälle mit Niederschlägen von 15 bis 50 Liter pro m². Auch die Temperaturen fielen, so gab es in San Mateo 1,7 Grad am Tag.

Denkmalschutz missachtet

Teneriffa / Puerto de La Cruz » Hier gab es in den letzten Tagen viel Aufregung um das Hotel Marquesa, denn an dem aus dem 18. Jahrhundert stammenden alten Gebäude hatte man den hölzernen Balkon abgebrochen. Wie die Betreiber sagen, sei dieser baufällig gewesen. Jedoch muss dieser im Original ersetzt werden, da das Haus unter Denkmalschutz steht. Hier übernachtete bereits im Jahr 1799 auch Alexander von Humbold. Die Stadtverwaltung hat jetzt erst einmal ein Strafverfahren gegen die Besitzer eingeleitet.

Pinnwand

Pinnwand-Anzeige aufgeben
hier klicken!


25.4.2017 - Gesuch
Industriekauffrau sucht Arbeit
Sekretariat, Touristik, Administration
Deutsch, Englisch, Spanisch (Anfänger)
Probearbeit möglich
E-Mail: k.klr@web.de
Telefon: +49 1578 9687979
16.4.2017 - KÜHLSCHRANK - dringend gesucht
Hilfe !!!!! Benötige dringend einen Kühlschrank. Meiner ist plötzlich defekt gegangen. Es kann ein ganz normaler Kühlschrank in gutem Zustand sein aber auch eine Kühl/Gefrier-Kombi.
E-Mail: Uli.islas.canarias@gmail.com
Telefon: 922 - 829 829
15.4.2017 - DRINGEND GESUCHT - KÜHL/GEFRIERKOMBI
Suche dringend eine Kühl/Gefrierkombi. Oben Kühlschrank - unten Gefrierschrank. Es sollte möglichst ein neuwertiges Markenfabrikat sein. Zur Not könnte ich auch einen Einzelkühlschrank zur Überbrückung gebrauchen. Bevorzugt Angebote aus TF-Nord.
E-Mail: uli.islas.canarias@gmail.com
Telefon: 922 - 829 829
12.4.2017 - Günstige Mietwagen auf Teneriffa

BAHIA Rent a Car - Deutsche Autovermietung auf Teneriffa

VW up | Citroen C1 | Renault Twingo

ab 89,- Euro/Woche

Der Preis versteht sich inklusive 2. Fahrer, Vollkasko, unbegrenzte Kilometer und Steuern!

Zu den Mietwagen-Angeboten

12.4.2017 - Fahre im April nach Deutschland
Habe in meinem Transporter noch 9 cbm Ladefläche zur Verfügung. Retour Ende Mai.
Telefon: 630 365 504
12.4.2017 - Wir wollen eine WOHNGEMEINSCHAFT in TF. Süd gründe
Insgesamt plane ich in Teneriffa Süd Raum Costa Adeje eine WOHNGEMEINSCHAFT zu gründen mit maximal 4 Personen im Alter zw. 50 und 70 Jahre ( z.Zt. sind 2 Frauen bereits vorhanden ) Die Idee dabei ist--alle Kosten zu teilen und ins spätere Alter nicht alleine zu gehen sondern mit Menschen die tolerant sind und über den Tellerrand schauen können. Nach dem Motto :Einer hilt dem Anderen in einem schönen, hormonischen Zusammenleben---auf dieser schönen Insel und so dem drohenden späteren "Altersheim" zu entgehen. Die Zeit läuft sehr schnell u. sein Altersruhesitz zu planen ist nie zu früh. Gerne beantworte ich Ihre Fragen dazu per e-mail--Gruss Irmgard Brigitte
E-Mail: ifum@gmx.net
Telefon: 0049/151 290 12486
12.4.2017 - Wohng. in Teneriffa Süd-Costa Adeje, Las Americas
Wir sind zwei deutsche Frauen 60-Rentnerin-und suchen ab 1. Juni für 6 Monate eine 1-2 Schlafz. Wohnung zu mieten im Süden von Teneriffa.Bei gegenseitiger Übereinstimmung kann auch eine Verlängerung vereinbart werden, unser Plan ist ganz in Teneriffa zu leben.Wir sind auch bereit kleinere Arbeiten zu übernehmen --ist aber nicht Bedingung.Danke Irmgard Brigitte und Regina Schumacher
E-Mail: ifum@gmx.net
Telefon: 0049/151 290 12486
31.3.2017 - FREIMAURER TENERIFFA
Wir planen, in diesem Jahr, eine deutschsprachige Freimaurerloge in Santiago del Teide, also im Nordwesten Teneriffa, zu eröffnen. Ein idealer Ort für Anwohner im Norden als wie auch im Süden der Insel. Es wäre die erste deutschsprachige Loge in den Kanarischen Inseln. Falls Sie bereits Freimaurer sind und möchten als Mitgründer der Loge fungieren, oder möchten gern Freimaurer werden, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
E-Mail: info@freimaurer-teneriffa.com
Telefon: 699987405
31.3.2017 - Angebot
Verkaufe Dachkoffer für Pkw Preis:VB in Adeje/Teneriffa
E-Mail: marius-celine@web.de
Telefon: 922775531
29.3.2017 - Deutscher sucht Arbeit
Ich, 34, Handwerker, suche Arbeit. Zum Beispiel Trockenbau, Maler, etc. Bin auf jedem Gebiet einsetzbar. Ich suche eine Anstellung. Bei Interesse bitte anrufen.
E-Mail: renetattoo83@gmail.com
Telefon: 632269477
22.3.2017 - GESUCHT - KÜHL / GEFRIERSCHRANK
Suche eine Kühl/Gefrierkombi. Oben Kühlschrank - unten Gefrierschrank. Es sollte möglichst eine neuwertige Kombi sein,- von einem Markenhersteller. Evtl. kommt auch ein amerikanischer Doppeltüren-Kühlschrank in Frage. Gerne übernehme ich Ihren Schrank wenn Sie umziehen und ihn nicht mitnehmen wollen.
E-Mail: Uli.islas.canarias@gmail.com
Telefon: 922 - 829 829
20.3.2017 - Alles für ein BADEZIMMER - zu verkaufen
Sie möchten Ihr Badezimmer renovieren für wenig Geld. Ich habe aus meinem Bauvorhaben noch Sanitärsachen übrig. Acryl-Badewanne mit Zubehör, gr. Duschtasse, div. Waschbecken und einen elektrischen. Untertisch-Wasseraufbereiter von Siemens. Für mehr Infos rufen Sie mich an. TF-Nord.
E-Mail: Uli.islas.canarias@gmail.com
Telefon: 922 - 829 829
20.3.2017 - 2 GASFLASCHEN - zu verkaufen
Sie benötigen ein oder zwei Gasflaschen (12,6Kg) ? Ich hätte welche abzugeben. TF-Nord.
E-Mail: Uli.islas.canarias@gmail.com
Telefon: 922 - 829 829
20.3.2017 - Duplex oder Wohnung 2 Z gesucht
Residentin sucht Wohnung mit Lagermöglichkeit wie Keller oder Garage, oder unmöblierte Wohnung im Süden. Danke
E-Mail: proopm@gmail.com
20.3.2017 - Bücher Flohmarkt abzugeben
Bücher, Romane, deutsch, guter Zustand ca. 100 Stück, abzugeben.
TF Süd, Torviscas, nur diese Woche, zum selbst abholen.
E-Mail: proopm@gmail.com
19.3.2017 - Auto Abstellplatz in Puerto de la Cruz la Paz
Suchen Sie einen Auto Abstellplatz in einer Garage so melden Sie sich unter der Telefon Nummer frei per sofort
E-Mail: erwinschneider018@gmail.com
Telefon: 681207727
16.3.2017 - Verkauf Armbanduhr
Verkauf NEUWERTIGE ORGINAL GLASHÜTTER CHRONOGRAPH 18ka. ROSE GOLD. Alle Papiere vorhanden. Gute Geldanlage. Neupreis 26.300 Euro Verkaufspreis VHB.
E-Mail: gerhardmoser62@gmail.com
Telefon: 0049 176 / 476 913 41
14.3.2017 - Deutscher,Rentner
Suche freies wohnen und Verdienst gegen, Hausverwaltung, Garten-und Hauspflege, Betreuung, Fahrtätigkeit. Mache auch sonst alles und stelle keine Fragen
E-Mail: wolwol@ok.de
10.3.2017 - GESUCHT - Terrassenmöbel und Markise
Suche für meine Terrasse einen Gartentisch mit 4 Stühlen oder Bank aus Holz in gutem Zustand. Außerdem eine kleine Markise oder Vorbau. Ich bitte möglichst um Zusendung von Fotos und erwarte Ihren Anruf mit einem Angebot. MfG
E-Mail: Uli.islas.canarias@gmail.com
Telefon: 922 - 829 829
8.3.2017 - Chevrolet Kalos AUTOMATIK
Verkaufe Kalos Automatik, Baujahr 2007, ca. 100.000 km, rot, 4 Tueren, sehr gepflegt. 3900 Euro
E-Mail: a-legria@live.de
Telefon: 644359331

Mietwagen-Preisvergleich für Teneriffa >>>


Pinnwand ►

Private Verkäufe ►

KFZ & Zubehör ►

Mietgesuche ►

Vermietungen ►

Immobilien-Markt ►

Stellengesuche ►

Stellenangebote ►

Dies & Das ►

Bekanntschaften & Kontakte ►

Mietwagen Costa Adeje Teneriffa ►

Mietwagen Teneriffa - Deutsche Autovermietung auf Teneriffa

Puerto de la Cruz - Flughafen Teneriffa Nord (TFN)
Los Cristianos - Playa de las Americas
Flughafen Teneriffa Süd (TFS)

Zur Mietwagen-Auswahl ►



Der Anzeiger Startseite ►

Immobilien ►

Kleinanzeigen ►

Nachrichten ►

Kontakt & Impressum ►

LogIn ►


Teneriffa Immobilien • Immobilienmarkt auf Teneriffa • Immobilien Teneriffa Nord • Teneriffa Süd Immobilienmarkt • Teneriffa Immobilien von Privat • Finca auf Teneriffa • Ferienhäuser von privat zu verkaufen • Villen Teneriffa Süd & Nord • Immobilienangebote • Immobilien auf Teneriffa kaufen • Immobilienmakler • Grundstück auf Teneriffa kaufen • Gewerbeimmobilien auf Teneriffa • Dr. Mayer Immobilien der Finca-Spezialist • Immobilien Kleinanzeigen-Markt und vieles mehr!

 

Komfortable Finca


Ferienwohnung Casamundo Teneriffa

Nachrichten von Radio Europa

Edelmetall gefunden

Kanarische Inseln » Spezialisten aus England haben jetzt nach genaueren Untersuchungen und vielen Tauchgängen vor den Kanarischen Inseln wohl einen großen Bestand eines besonderen Edelmetalls gefunden. Es soll hier in den Gewässern vor den Inseln rund 2.670 Tonnen dieses Materials TELLUR geben. Dies wird insbesondere bei der Herstellung von Mobiltelefonen und auch Solar-Elementen verarbeitet.

Neubau des Flughafenterminals wird vorangetrieben

Teneriffa / Santa Cruz » Die Regierungsverwaltung Teneriffas sowie die Bauabteilung der Kanarischen Regierung und die Flughafen Betreibergesellschaft AENA wollen jetzt den Neubau eines weiteren Abfertigungsterminals auf dem Südflughafen forcieren. Wir berichteten in den letzten Tagen mehrfach über dieses Thema, welches jetzt von den Verantwortlichen mit einer hohen Priorität versehen werden sollen.

Leeres Flüchtlingsboot gefunden

Teneriffa / Las Gaviotas » An der Küste Teneriffas bei Las Gaviotas an der Playa Chica, wurde ein Holzboot gefunden, welches im allgemeinen die Flüchtlinge nutzen. Ein Anwohner, der dort spazieren ging, alarmierte die lokale Polizei. Von den Insassen des Bootes gab es weit und breit keine Spur.

Seilbahnnutzer gaben gute Bewertungen

Teneriffa / Teide » Die Nutzer der Seilbahn gaben jetzt bei einer Umfrage auf einer Skala von 0 bis 10 die Note 8,9 für die TELEFERICO. Hier konnte man sich seit dem Jahr 2016 fast um 0,6 Punkte verbessern.

Los Gigantes sollen erhalten werden

Teneriffa / Los Gigantes » Die Felsen im Atlantik bei Los Gigantes gehören zur Gemeinde Santiago del Teide. Hier hat man jetzt zusammen mit der Verwaltung des Parque Rural von Teno verschiedene Maßnahmen ergriffen, um diese schönen Felsen für die Nachwelt zu erhalten.

Der Nationalpark verzeichnet immer mehr Besucher

Teneriffa / Teide » Die Verwaltung des Parque Nacional del Teide, welcher in diesem Jahr auch zum Weltkulturerbe ernannt wurde, hatte allein im vergangenen Jahr über 4 Millionen Besucher. Dies waren rund 790.000 mehr als noch im Jahr 2015. Somit ein absoluter Besucher Rekord. Auch jetzt zu Ostern erwartet man dort wieder einen Ansturm.

Sind die Kanaren Wasserverschwender?

Kanarische Inseln » Anlässlich des Weltwassertages hat jetzt der Umweltschutzverband GREENPEACE die Verantwortlichen der Kanarischen Inseln gerügt. Hier würde vielfach unsachgemäß mit dem Frischwasser umgegangen, hieß es. Da gibt es wohl einige Verstöße, die auch schon mit Gebührenbescheiden der EU belegt wurden.

Neue Flugroute bei BINTER

Kanarische Inseln » Die regionale Fluggesellschaft Binter hat jetzt eine neue Route von Gran Canaria nach Dajla in der Sahara gestartet. Immer samstags wird hier mit einer ATR 72 Maschine geflogen, die Flugdauer beträgt 40 Minuten. Damit möchte man den regionalen Geschäftsleuten einen weiteren Anschluss nach Afrika anbieten.

Drogendealer verhaftet

Gran Canaria / El Goro bei Telde » Bei El Goro bei Telde auf Gran Canaria wurde jetzt ein 39-Jähriger festgenommen, dieser ist auch schon polizeibekannt. Bei ihm wurden 19 Tüten mit Kokain und 260 € Bargeld sichergestellt. Dem Mann wird Drogenhandel vorgeworfen.

Nationalpark wird meist mit Autos besucht

Teneriffa / Teide » Die Wirtschaftsabteilung der Universität La Laguna berichtet jetzt, dass über 70% der Besucher des Nationalparks Teide mit dem Auto dorthin fahren. Nur etwa 2% nutzen die Busse der öffentlichen Verkehrsmittel, der TITSA. und 28% kommen mit den Bussen der Touristik-Gesellschaften.

Bald eigener Wetterdienst für die Inseln?

Kanarische Inseln » Wie jetzt der Präsident der Kanarischen Inseln, Fernando Clavijo, berichtet, will man hier für das Archipel einen eigenen Wetterdienst einrichten. Immer wieder stimmen auch die Wettervorhersagen, gerade des staatlichen Wetterdienstes AEMET nicht. Ebenfalls sind die Unwetter-Warnungen ungenau oder völlig überzogen.

Kanarischer Wein auf Düsseldorfer Weinmesse

Gran Canaria / Las Palmas » Der lokale Industrie- und Wirtschaftsverband von Gran Canaria hatte jetzt eine Kommission auf die Weinausstellung “Prowein 2017“ nach Düsseldorf entsandt. Diese präsentierten dort über das Wochenende die Kanarischen Weine. Dies war das erste Mal, dass man die Kanarischen Weine so im Ausland vorstellte.

Militärschiff lief wieder zur Piratenjagd aus

Kanarische Inseln » Das Militärschiff 'Relámpago' hielt sich diese Woche im Hafen von Las Palmas, dem Puerto de la Luz auf. Dort wurde das Schnellboot startklar gemacht, damit es dann wieder auslaufen konnte. Mit vollen Tanks und frischen Lebensmitteln ging es wieder auf die Jagd nach Piraten vor den Küsten, insbesondere vor der Küste Somalias.

Wetterkapriolen

Kanarische Inseln » Auch auf Gran Canaria gab es am Wochenende das "Aprilwetter" mit Sonne oder im Wechsel mit heftigen Regenfällen bis hin zu Hagelschauern und Schneefällen in den Höhenlagen. Daher waren teils auch die Straßen in den Bergen geschlossen worden. Lokal gab es Regenfälle mit Niederschlägen von 15 bis 50 Liter pro m². Auch die Temperaturen fielen, so gab es in San Mateo 1,7 Grad am Tag.

Denkmalschutz missachtet

Teneriffa / Puerto de La Cruz » Hier gab es in den letzten Tagen viel Aufregung um das Hotel Marquesa, denn an dem aus dem 18. Jahrhundert stammenden alten Gebäude hatte man den hölzernen Balkon abgebrochen. Wie die Betreiber sagen, sei dieser baufällig gewesen. Jedoch muss dieser im Original ersetzt werden, da das Haus unter Denkmalschutz steht. Hier übernachtete bereits im Jahr 1799 auch Alexander von Humbold. Die Stadtverwaltung hat jetzt erst einmal ein Strafverfahren gegen die Besitzer eingeleitet.

>