Seitennavigation hier klicken >>>

 

Komfortable Finca

Nachrichten von Radio Europa

Edelmetall gefunden

Kanarische Inseln » Spezialisten aus England haben jetzt nach genaueren Untersuchungen und vielen Tauchgängen vor den Kanarischen Inseln wohl einen großen Bestand eines besonderen Edelmetalls gefunden. Es soll hier in den Gewässern vor den Inseln rund 2.670 Tonnen dieses Materials TELLUR geben. Dies wird insbesondere bei der Herstellung von Mobiltelefonen und auch Solar-Elementen verarbeitet.

Neubau des Flughafenterminals wird vorangetrieben

Teneriffa / Santa Cruz » Die Regierungsverwaltung Teneriffas sowie die Bauabteilung der Kanarischen Regierung und die Flughafen Betreibergesellschaft AENA wollen jetzt den Neubau eines weiteren Abfertigungsterminals auf dem Südflughafen forcieren. Wir berichteten in den letzten Tagen mehrfach über dieses Thema, welches jetzt von den Verantwortlichen mit einer hohen Priorität versehen werden sollen.

Leeres Flüchtlingsboot gefunden

Teneriffa / Las Gaviotas » An der Küste Teneriffas bei Las Gaviotas an der Playa Chica, wurde ein Holzboot gefunden, welches im allgemeinen die Flüchtlinge nutzen. Ein Anwohner, der dort spazieren ging, alarmierte die lokale Polizei. Von den Insassen des Bootes gab es weit und breit keine Spur.

Seilbahnnutzer gaben gute Bewertungen

Teneriffa / Teide » Die Nutzer der Seilbahn gaben jetzt bei einer Umfrage auf einer Skala von 0 bis 10 die Note 8,9 für die TELEFERICO. Hier konnte man sich seit dem Jahr 2016 fast um 0,6 Punkte verbessern.

Los Gigantes sollen erhalten werden

Teneriffa / Los Gigantes » Die Felsen im Atlantik bei Los Gigantes gehören zur Gemeinde Santiago del Teide. Hier hat man jetzt zusammen mit der Verwaltung des Parque Rural von Teno verschiedene Maßnahmen ergriffen, um diese schönen Felsen für die Nachwelt zu erhalten.

Der Nationalpark verzeichnet immer mehr Besucher

Teneriffa / Teide » Die Verwaltung des Parque Nacional del Teide, welcher in diesem Jahr auch zum Weltkulturerbe ernannt wurde, hatte allein im vergangenen Jahr über 4 Millionen Besucher. Dies waren rund 790.000 mehr als noch im Jahr 2015. Somit ein absoluter Besucher Rekord. Auch jetzt zu Ostern erwartet man dort wieder einen Ansturm.

Sind die Kanaren Wasserverschwender?

Kanarische Inseln » Anlässlich des Weltwassertages hat jetzt der Umweltschutzverband GREENPEACE die Verantwortlichen der Kanarischen Inseln gerügt. Hier würde vielfach unsachgemäß mit dem Frischwasser umgegangen, hieß es. Da gibt es wohl einige Verstöße, die auch schon mit Gebührenbescheiden der EU belegt wurden.

Neue Flugroute bei BINTER

Kanarische Inseln » Die regionale Fluggesellschaft Binter hat jetzt eine neue Route von Gran Canaria nach Dajla in der Sahara gestartet. Immer samstags wird hier mit einer ATR 72 Maschine geflogen, die Flugdauer beträgt 40 Minuten. Damit möchte man den regionalen Geschäftsleuten einen weiteren Anschluss nach Afrika anbieten.

Drogendealer verhaftet

Gran Canaria / El Goro bei Telde » Bei El Goro bei Telde auf Gran Canaria wurde jetzt ein 39-Jähriger festgenommen, dieser ist auch schon polizeibekannt. Bei ihm wurden 19 Tüten mit Kokain und 260 € Bargeld sichergestellt. Dem Mann wird Drogenhandel vorgeworfen.

Nationalpark wird meist mit Autos besucht

Teneriffa / Teide » Die Wirtschaftsabteilung der Universität La Laguna berichtet jetzt, dass über 70% der Besucher des Nationalparks Teide mit dem Auto dorthin fahren. Nur etwa 2% nutzen die Busse der öffentlichen Verkehrsmittel, der TITSA. und 28% kommen mit den Bussen der Touristik-Gesellschaften.

Dies & Das

Dies & Das-Anzeige aufgeben
hier klicken!


12.4.2017 - Suche Webergrill
Ich suche einen gut erhaltenen Webergrill
E-Mail: wdr@elektrosmog.com
Telefon: 922-562334
14.3.2017 - Lost - Digitalkamera Fuji
Lost on March 3, 2017, at Airport South, black Digital Camera Fuji Finepix J110W, probably in small pocket! REWARD!
E-Mail: rainer.schoenlau@t-online.de
Telefon: +4915774700659
12.2.2017 - Suche Zimmer oder Leute die helfen mir Deutsch zu
Hallo, Ich komme nächste Woche in Tenerife und suche ein Zimmer für 1-2 Wochen oder mehr bei deutschen Leute. Ich bin 45, weiblich, Muttersprache französisch und möchte die deustche Sprache in der Wärme üben. Haben Sie gern Gesellschaft, möchten Sie eine neue Person kennenlernen. Brauchen Sie Geld oder Hilfe gegen Logis ? Ich freue mich auf Ihnen zu hören.
E-Mail: jeanne_or@hotmail.com
Telefon: 0041797589476
12.2.2017 - Paar aus Deutschland sucht ein Grundstück
Wir sind derzeit noch auf Teneriffa und suchen egal wo auf Teneriffa, egal ob Ruine, Brachland oder landwirtschaftliche Nutzung handelt,ein Grundstück, abgelegen wäre schön. Ohne Gebäude oder mit Ruine, Höhle, egal. Einfach alles Anbieten. Preis bis 10000€ Freue mich über jedes Angebot.
E-Mail: j.krause01@gmx.de
Telefon: 01747997220
5.2.2017 - Kronleuchterringe und Glaskristalle
Für Puzzler! Ich biete 5 Kronleuchterringe und Glaskristalle. Eine Lampe ist fast fertig restauriert. Aus den Kristallen kann man auch schönen Weihnachtsschmuck basteln. VHB
Telefon: 600478488
27.1.2017 - 100€ Belohnung
Gebe 100 Euro Belohnung für meinen Ausweis und sonstige Papiere, sowie die Speicherkarte aus meiner Digitalkamera.
Wurde anfang Januar gestohlen.
E-Mail: alienandi@hotmail.de
3.1.2017 - Brainstorming-Partner gesucht!
Brainstorming-Partner für neue Zeitungsideen gesucht!
E-Mail: der@anzeiger-teneriffa.de
29.11.2016 - Garten-Eigentümer gesucht
Suche Mithilfe im Süden Teneriffas (Pl.Las Americas / Arona), die mich gegen Belohnung unterstützen kann, einen Verkaufskontakt zu einem Auswanderer des Landkreises WN herzustellen. Ich möchte ihm sehr gerne einen Garten abkaufen und freue mich auf jede aufschlussreiche Antwort. Mehr Infos über januarkaefer@yahoo.de

E-Mail: januarkaefer@yahoo.de

Mietwagen-Preisvergleich für Teneriffa >>>


Günstige Mietwagen auf Teneriffa

Deutsche Autovermietung auf Teneriffa


Einfach & unkompliziert Mietwagen buchen/reservieren!
Günstige Mietwagen schon ab 89,- Euro/Woche!
BAHIA Rent a Car
Mietwagen Teneriffa Nord und Süd.
Zur Mietwagen-Auswahl hier klicken

Pinnwand ►

Private Verkäufe ►

KFZ & Zubehör ►

Mietgesuche ►

Vermietungen ►

Immobilien-Markt ►

Stellengesuche ►

Stellenangebote ►

Dies & Das ►

Bekanntschaften & Kontakte ►


Der Anzeiger Startseite ►

Immobilien ►

Kleinanzeigen ►

Nachrichten ►

Kontakt & Impressum ►

LogIn ►


Teneriffa Immobilien • Immobilienmarkt auf Teneriffa • Immobilien Teneriffa Nord • Teneriffa Süd Immobilienmarkt • Teneriffa Immobilien von Privat • Finca auf Teneriffa • Ferienhäuser von privat zu verkaufen • Villen Teneriffa Süd & Nord • Immobilienangebote • Immobilien auf Teneriffa kaufen • Immobilienmakler • Grundstück auf Teneriffa kaufen • Gewerbeimmobilien auf Teneriffa • Dr. Mayer Immobilien der Finca-Spezialist • Immobilien Kleinanzeigen-Markt und vieles mehr!

 

Komfortable Finca

Nachrichten von Radio Europa

Edelmetall gefunden

Kanarische Inseln » Spezialisten aus England haben jetzt nach genaueren Untersuchungen und vielen Tauchgängen vor den Kanarischen Inseln wohl einen großen Bestand eines besonderen Edelmetalls gefunden. Es soll hier in den Gewässern vor den Inseln rund 2.670 Tonnen dieses Materials TELLUR geben. Dies wird insbesondere bei der Herstellung von Mobiltelefonen und auch Solar-Elementen verarbeitet.

Neubau des Flughafenterminals wird vorangetrieben

Teneriffa / Santa Cruz » Die Regierungsverwaltung Teneriffas sowie die Bauabteilung der Kanarischen Regierung und die Flughafen Betreibergesellschaft AENA wollen jetzt den Neubau eines weiteren Abfertigungsterminals auf dem Südflughafen forcieren. Wir berichteten in den letzten Tagen mehrfach über dieses Thema, welches jetzt von den Verantwortlichen mit einer hohen Priorität versehen werden sollen.

Leeres Flüchtlingsboot gefunden

Teneriffa / Las Gaviotas » An der Küste Teneriffas bei Las Gaviotas an der Playa Chica, wurde ein Holzboot gefunden, welches im allgemeinen die Flüchtlinge nutzen. Ein Anwohner, der dort spazieren ging, alarmierte die lokale Polizei. Von den Insassen des Bootes gab es weit und breit keine Spur.

Seilbahnnutzer gaben gute Bewertungen

Teneriffa / Teide » Die Nutzer der Seilbahn gaben jetzt bei einer Umfrage auf einer Skala von 0 bis 10 die Note 8,9 für die TELEFERICO. Hier konnte man sich seit dem Jahr 2016 fast um 0,6 Punkte verbessern.

Los Gigantes sollen erhalten werden

Teneriffa / Los Gigantes » Die Felsen im Atlantik bei Los Gigantes gehören zur Gemeinde Santiago del Teide. Hier hat man jetzt zusammen mit der Verwaltung des Parque Rural von Teno verschiedene Maßnahmen ergriffen, um diese schönen Felsen für die Nachwelt zu erhalten.

Der Nationalpark verzeichnet immer mehr Besucher

Teneriffa / Teide » Die Verwaltung des Parque Nacional del Teide, welcher in diesem Jahr auch zum Weltkulturerbe ernannt wurde, hatte allein im vergangenen Jahr über 4 Millionen Besucher. Dies waren rund 790.000 mehr als noch im Jahr 2015. Somit ein absoluter Besucher Rekord. Auch jetzt zu Ostern erwartet man dort wieder einen Ansturm.

Sind die Kanaren Wasserverschwender?

Kanarische Inseln » Anlässlich des Weltwassertages hat jetzt der Umweltschutzverband GREENPEACE die Verantwortlichen der Kanarischen Inseln gerügt. Hier würde vielfach unsachgemäß mit dem Frischwasser umgegangen, hieß es. Da gibt es wohl einige Verstöße, die auch schon mit Gebührenbescheiden der EU belegt wurden.

Neue Flugroute bei BINTER

Kanarische Inseln » Die regionale Fluggesellschaft Binter hat jetzt eine neue Route von Gran Canaria nach Dajla in der Sahara gestartet. Immer samstags wird hier mit einer ATR 72 Maschine geflogen, die Flugdauer beträgt 40 Minuten. Damit möchte man den regionalen Geschäftsleuten einen weiteren Anschluss nach Afrika anbieten.

Drogendealer verhaftet

Gran Canaria / El Goro bei Telde » Bei El Goro bei Telde auf Gran Canaria wurde jetzt ein 39-Jähriger festgenommen, dieser ist auch schon polizeibekannt. Bei ihm wurden 19 Tüten mit Kokain und 260 € Bargeld sichergestellt. Dem Mann wird Drogenhandel vorgeworfen.

Nationalpark wird meist mit Autos besucht

Teneriffa / Teide » Die Wirtschaftsabteilung der Universität La Laguna berichtet jetzt, dass über 70% der Besucher des Nationalparks Teide mit dem Auto dorthin fahren. Nur etwa 2% nutzen die Busse der öffentlichen Verkehrsmittel, der TITSA. und 28% kommen mit den Bussen der Touristik-Gesellschaften.

>