Seitennavigation hier klicken >>>

 

Komfortable Finca

Nachrichten von Radio Europa

Sind die Kanaren Wasserverschwender?

Kanarische Inseln » Anlässlich des Weltwassertages hat jetzt der Umweltschutzverband GREENPEACE die Verantwortlichen der Kanarischen Inseln gerügt. Hier würde vielfach unsachgemäß mit dem Frischwasser umgegangen, hieß es. Da gibt es wohl einige Verstöße, die auch schon mit Gebührenbescheiden der EU belegt wurden.

Neue Flugroute bei BINTER

Kanarische Inseln » Die regionale Fluggesellschaft Binter hat jetzt eine neue Route von Gran Canaria nach Dajla in der Sahara gestartet. Immer samstags wird hier mit einer ATR 72 Maschine geflogen, die Flugdauer beträgt 40 Minuten. Damit möchte man den regionalen Geschäftsleuten einen weiteren Anschluss nach Afrika anbieten.

Drogendealer verhaftet

Gran Canaria / El Goro bei Telde » Bei El Goro bei Telde auf Gran Canaria wurde jetzt ein 39-Jähriger festgenommen, dieser ist auch schon polizeibekannt. Bei ihm wurden 19 Tüten mit Kokain und 260 € Bargeld sichergestellt. Dem Mann wird Drogenhandel vorgeworfen.

Nationalpark wird meist mit Autos besucht

Teneriffa / Teide » Die Wirtschaftsabteilung der Universität La Laguna berichtet jetzt, dass über 70% der Besucher des Nationalparks Teide mit dem Auto dorthin fahren. Nur etwa 2% nutzen die Busse der öffentlichen Verkehrsmittel, der TITSA. und 28% kommen mit den Bussen der Touristik-Gesellschaften.

Bald eigener Wetterdienst für die Inseln?

Kanarische Inseln » Wie jetzt der Präsident der Kanarischen Inseln, Fernando Clavijo, berichtet, will man hier für das Archipel einen eigenen Wetterdienst einrichten. Immer wieder stimmen auch die Wettervorhersagen, gerade des staatlichen Wetterdienstes AEMET nicht. Ebenfalls sind die Unwetter-Warnungen ungenau oder völlig überzogen.

Kanarischer Wein auf Düsseldorfer Weinmesse

Gran Canaria / Las Palmas » Der lokale Industrie- und Wirtschaftsverband von Gran Canaria hatte jetzt eine Kommission auf die Weinausstellung “Prowein 2017“ nach Düsseldorf entsandt. Diese präsentierten dort über das Wochenende die Kanarischen Weine. Dies war das erste Mal, dass man die Kanarischen Weine so im Ausland vorstellte.

Militärschiff lief wieder zur Piratenjagd aus

Kanarische Inseln » Das Militärschiff 'Relámpago' hielt sich diese Woche im Hafen von Las Palmas, dem Puerto de la Luz auf. Dort wurde das Schnellboot startklar gemacht, damit es dann wieder auslaufen konnte. Mit vollen Tanks und frischen Lebensmitteln ging es wieder auf die Jagd nach Piraten vor den Küsten, insbesondere vor der Küste Somalias.

Wetterkapriolen

Kanarische Inseln » Auch auf Gran Canaria gab es am Wochenende das "Aprilwetter" mit Sonne oder im Wechsel mit heftigen Regenfällen bis hin zu Hagelschauern und Schneefällen in den Höhenlagen. Daher waren teils auch die Straßen in den Bergen geschlossen worden. Lokal gab es Regenfälle mit Niederschlägen von 15 bis 50 Liter pro m². Auch die Temperaturen fielen, so gab es in San Mateo 1,7 Grad am Tag.

Denkmalschutz missachtet

Teneriffa / Puerto de La Cruz » Hier gab es in den letzten Tagen viel Aufregung um das Hotel Marquesa, denn an dem aus dem 18. Jahrhundert stammenden alten Gebäude hatte man den hölzernen Balkon abgebrochen. Wie die Betreiber sagen, sei dieser baufällig gewesen. Jedoch muss dieser im Original ersetzt werden, da das Haus unter Denkmalschutz steht. Hier übernachtete bereits im Jahr 1799 auch Alexander von Humbold. Die Stadtverwaltung hat jetzt erst einmal ein Strafverfahren gegen die Besitzer eingeleitet.

Illegale Müllkippe entdeckt

Gran Canaria / Las Palmas » Die Naturschutz Polizei der Guardia Civil, die Seprona, hat jetzt auf Gran Canaria eine illegale Müllkippe entdeckt. Das Gelände wurde abgesperrt und ein Protokoll angefertigt. Hier wurden insgesamt 17 Verstöße gegen Umweltgesetze festgestellt. Jetzt wird ermittelt, wer die Verursacher sind.

Dies & Das

Dies & Das-Anzeige aufgeben
hier klicken!


14.3.2017 - Lost - Digitalkamera Fuji
Lost on March 3, 2017, at Airport South, black Digital Camera Fuji Finepix J110W, probably in small pocket! REWARD!
E-Mail: rainer.schoenlau@t-online.de
Telefon: +4915774700659
12.2.2017 - Suche Zimmer oder Leute die helfen mir Deutsch zu
Hallo, Ich komme nächste Woche in Tenerife und suche ein Zimmer für 1-2 Wochen oder mehr bei deutschen Leute. Ich bin 45, weiblich, Muttersprache französisch und möchte die deustche Sprache in der Wärme üben. Haben Sie gern Gesellschaft, möchten Sie eine neue Person kennenlernen. Brauchen Sie Geld oder Hilfe gegen Logis ? Ich freue mich auf Ihnen zu hören.
E-Mail: jeanne_or@hotmail.com
Telefon: 0041797589476
12.2.2017 - Paar aus Deutschland sucht ein Grundstück
Wir sind derzeit noch auf Teneriffa und suchen egal wo auf Teneriffa, egal ob Ruine, Brachland oder landwirtschaftliche Nutzung handelt,ein Grundstück, abgelegen wäre schön. Ohne Gebäude oder mit Ruine, Höhle, egal. Einfach alles Anbieten. Preis bis 10000€ Freue mich über jedes Angebot.
E-Mail: j.krause01@gmx.de
Telefon: 01747997220
5.2.2017 - Kronleuchterringe und Glaskristalle
Für Puzzler! Ich biete 5 Kronleuchterringe und Glaskristalle. Eine Lampe ist fast fertig restauriert. Aus den Kristallen kann man auch schönen Weihnachtsschmuck basteln. VHB
Telefon: 600478488
27.1.2017 - 100€ Belohnung
Gebe 100 Euro Belohnung für meinen Ausweis und sonstige Papiere, sowie die Speicherkarte aus meiner Digitalkamera.
Wurde anfang Januar gestohlen.
E-Mail: alienandi@hotmail.de
3.1.2017 - Brainstorming-Partner gesucht!
Brainstorming-Partner für neue Zeitungsideen gesucht!
E-Mail: der@anzeiger-teneriffa.de
29.11.2016 - Garten-Eigentümer gesucht
Suche Mithilfe im Süden Teneriffas (Pl.Las Americas / Arona), die mich gegen Belohnung unterstützen kann, einen Verkaufskontakt zu einem Auswanderer des Landkreises WN herzustellen. Ich möchte ihm sehr gerne einen Garten abkaufen und freue mich auf jede aufschlussreiche Antwort. Mehr Infos über januarkaefer@yahoo.de

E-Mail: januarkaefer@yahoo.de
13.11.2016 - Katzen zu vergeben
Findelkatzen suchen neue Plätze: Alter zwischen 4 Monaten und 2 Jahren, manche bereits kastriert, manche zutraulich, manche etwas schüchtern, alle stubenrein, geimpft und gechippt. Fellfarben sind: schwarz, weiss, schwarz mit weisse Pfoten, getigert, getigert mit weisse Pfoten, dreifärbig (Glückskatze). Falls kein Platz gefunden wird, müssen die Katzen dort wieder freigelassen werden, wo sie gefunden wurden.
Telefon: 634311266

Mietwagen-Preisvergleich für Teneriffa >>>


Günstige Mietwagen auf Teneriffa

Deutsche Autovermietung auf Teneriffa


Einfach & unkompliziert Mietwagen buchen/reservieren!
Günstige Mietwagen schon ab 89,- Euro/Woche!
BAHIA Rent a Car
Mietwagen Teneriffa Nord und Süd.
Zur Mietwagen-Auswahl hier klicken

Pinnwand ►

Private Verkäufe ►

KFZ & Zubehör ►

Mietgesuche ►

Vermietungen ►

Immobilien-Markt ►

Stellengesuche ►

Stellenangebote ►

Dies & Das ►

Bekanntschaften & Kontakte ►


Der Anzeiger Startseite ►

Immobilien ►

Kleinanzeigen ►

Nachrichten ►

Kontakt & Impressum ►

LogIn ►


Teneriffa Immobilien • Immobilienmarkt auf Teneriffa • Immobilien Teneriffa Nord • Teneriffa Süd Immobilienmarkt • Teneriffa Immobilien von Privat • Finca auf Teneriffa • Ferienhäuser von privat zu verkaufen • Villen Teneriffa Süd & Nord • Immobilienangebote • Immobilien auf Teneriffa kaufen • Immobilienmakler • Grundstück auf Teneriffa kaufen • Gewerbeimmobilien auf Teneriffa • Dr. Mayer Immobilien der Finca-Spezialist • Immobilien Kleinanzeigen-Markt und vieles mehr!

 

Komfortable Finca

Nachrichten von Radio Europa

Sind die Kanaren Wasserverschwender?

Kanarische Inseln » Anlässlich des Weltwassertages hat jetzt der Umweltschutzverband GREENPEACE die Verantwortlichen der Kanarischen Inseln gerügt. Hier würde vielfach unsachgemäß mit dem Frischwasser umgegangen, hieß es. Da gibt es wohl einige Verstöße, die auch schon mit Gebührenbescheiden der EU belegt wurden.

Neue Flugroute bei BINTER

Kanarische Inseln » Die regionale Fluggesellschaft Binter hat jetzt eine neue Route von Gran Canaria nach Dajla in der Sahara gestartet. Immer samstags wird hier mit einer ATR 72 Maschine geflogen, die Flugdauer beträgt 40 Minuten. Damit möchte man den regionalen Geschäftsleuten einen weiteren Anschluss nach Afrika anbieten.

Drogendealer verhaftet

Gran Canaria / El Goro bei Telde » Bei El Goro bei Telde auf Gran Canaria wurde jetzt ein 39-Jähriger festgenommen, dieser ist auch schon polizeibekannt. Bei ihm wurden 19 Tüten mit Kokain und 260 € Bargeld sichergestellt. Dem Mann wird Drogenhandel vorgeworfen.

Nationalpark wird meist mit Autos besucht

Teneriffa / Teide » Die Wirtschaftsabteilung der Universität La Laguna berichtet jetzt, dass über 70% der Besucher des Nationalparks Teide mit dem Auto dorthin fahren. Nur etwa 2% nutzen die Busse der öffentlichen Verkehrsmittel, der TITSA. und 28% kommen mit den Bussen der Touristik-Gesellschaften.

Bald eigener Wetterdienst für die Inseln?

Kanarische Inseln » Wie jetzt der Präsident der Kanarischen Inseln, Fernando Clavijo, berichtet, will man hier für das Archipel einen eigenen Wetterdienst einrichten. Immer wieder stimmen auch die Wettervorhersagen, gerade des staatlichen Wetterdienstes AEMET nicht. Ebenfalls sind die Unwetter-Warnungen ungenau oder völlig überzogen.

Kanarischer Wein auf Düsseldorfer Weinmesse

Gran Canaria / Las Palmas » Der lokale Industrie- und Wirtschaftsverband von Gran Canaria hatte jetzt eine Kommission auf die Weinausstellung “Prowein 2017“ nach Düsseldorf entsandt. Diese präsentierten dort über das Wochenende die Kanarischen Weine. Dies war das erste Mal, dass man die Kanarischen Weine so im Ausland vorstellte.

Militärschiff lief wieder zur Piratenjagd aus

Kanarische Inseln » Das Militärschiff 'Relámpago' hielt sich diese Woche im Hafen von Las Palmas, dem Puerto de la Luz auf. Dort wurde das Schnellboot startklar gemacht, damit es dann wieder auslaufen konnte. Mit vollen Tanks und frischen Lebensmitteln ging es wieder auf die Jagd nach Piraten vor den Küsten, insbesondere vor der Küste Somalias.

Wetterkapriolen

Kanarische Inseln » Auch auf Gran Canaria gab es am Wochenende das "Aprilwetter" mit Sonne oder im Wechsel mit heftigen Regenfällen bis hin zu Hagelschauern und Schneefällen in den Höhenlagen. Daher waren teils auch die Straßen in den Bergen geschlossen worden. Lokal gab es Regenfälle mit Niederschlägen von 15 bis 50 Liter pro m². Auch die Temperaturen fielen, so gab es in San Mateo 1,7 Grad am Tag.

Denkmalschutz missachtet

Teneriffa / Puerto de La Cruz » Hier gab es in den letzten Tagen viel Aufregung um das Hotel Marquesa, denn an dem aus dem 18. Jahrhundert stammenden alten Gebäude hatte man den hölzernen Balkon abgebrochen. Wie die Betreiber sagen, sei dieser baufällig gewesen. Jedoch muss dieser im Original ersetzt werden, da das Haus unter Denkmalschutz steht. Hier übernachtete bereits im Jahr 1799 auch Alexander von Humbold. Die Stadtverwaltung hat jetzt erst einmal ein Strafverfahren gegen die Besitzer eingeleitet.

Illegale Müllkippe entdeckt

Gran Canaria / Las Palmas » Die Naturschutz Polizei der Guardia Civil, die Seprona, hat jetzt auf Gran Canaria eine illegale Müllkippe entdeckt. Das Gelände wurde abgesperrt und ein Protokoll angefertigt. Hier wurden insgesamt 17 Verstöße gegen Umweltgesetze festgestellt. Jetzt wird ermittelt, wer die Verursacher sind.

>