Seitennavigation hier klicken >>>
 

Kleine Landhaus-Finca bei El Tanque

Teneriffa News - Nachrichten aus TeneriffaAußergewöhnlich aparte kleine Landhaus-Finca mit einem normalen Schlafzimmer, 2 Bädern und 3 Mansardenkammern. Ferner einer Wohnessküchen-Diele, Hauswirtschaftsraum und mehreren wunderschönen Terrassen, alle zur Meeres-Gartenseite. Grundstück ca. 2.000 m² auf ca. 500 m NN.
Preis: 220.000,00 Euro
Zum Exposé hier klicken!


Komfortable Finca

Der Anzeiger - App für Smartphones

Kleinanzeigen und aktuelle Teneriffa-Informationen direkt auf Ihrem Smartphone.

Download der .apk-Datei (ca. 3 MB) für Android Smartphones ►
QR-Code aufrufen ►


Helmuts Inselwelt

Wanderungen & Individual-Führungen auf Teneriffa

Weitere Infos ►


Nachrichten von Radio Europa

Gerade noch vor dem Ertrinken gerettet

Fuerteventura/Pajara » An der Playa de la Red bei Pajara auf Fuerteventura wäre beinahe ein Mann ertrunken. Die Rettungskräfte konnten ihn aus dem Atlantik retten, wo ihm schon die Kräfte ausgingen. Der Mann wurde geborgen und stabilisiert und dann in ein Krankenhaus gebracht.

Wandern!

Gran Canaria/Las Palmas » Wenn Sie gerne Wandern, dann informieren Sie sich mal über die Website: grancanariawalkingfestival.com Da gibt es auch anlässlich des Gran Canaria Walking Festivals viele Möglichkeiten auf der Insel Gran Canaria wandern zu gehen. Redaktionstipp: Geführte Wanderungen auf Teneriffa finden Sie hier: http://teneriffa-wandern.tlik.de/

Wieder Bootsflüchtlinge

Gran Canaria/Las Palmas » Die Seenotrettung hat rund 216 Km vor der Küste von Gran Canaria ein Schiff mit 64 Bootsflüchtlingen ausgemacht. Die Insassen kamen aus der Sahara. Unter den Flüchtlingen befanden sich auch 16 Frauen, drei von Ihnen waren schwanger.

Junge Räuberbande dingfest gemacht

Teneriffa/La Laguna » Die Policia National hat jetzt vier Jugendliche festgenommen, zwei davon waren sogar minderjährig. Diese hatten in der Altstadt von La Laguna immer wieder Besucher der Stadt überfallen und ausgeraubt. Hauptsächlich waren die Opfer ältere Damen.

Avocado-Diebe

Teneriffa/La Orotava » Die Guardia Civil hat jetzt bei La Orotava eine Anzeige zu bearbeiten, bei welcher es um den Diebstal von Avocado Früchten geht. Es sollen aus einem landwirtschaftlichen Betrieb insgesamt rund 1000 Kg der Früchte gestohlen worden sein.

Zu wenig Polizisten

Teneriffa/Arona » Wie jetzt die lokale Polizei und die Polizei-Gewerkschaftsverbände berichten, fehlt es im Süden, insbesondere in der Gemeinde Arona, an Polizeibeamten der lokalen Polizei. Derzeit müssen rund 80 Beamte den Dienst von etwa 120 versehen.

Icod de los Vinos feiert den Welt Tourismus Tag

Teneriffa/Icod de Los Vinos » Den Welttag des Tourismus am 27. Sept. will man in Icod de los Vinos ganz besonders gestalten. Die Stadt bietet dazu Veranstaltungen und Darbietungen, Tanz, Live Musik und auch Weinproben wurden angekündigt.

Vogelfänger auf Fuerteventura

Fuerteventura/Puerto del Rosario » Die Guardia Civil hat auf der Insel Fuerteventura illegal und heimlich aufgestellte Vogelreusen entdeckt. Diese sollen Singvögel einfangen, ähnlich wie auch aus Italien bekannt. Hier will jetzt der Naturschutz verstärkt dagegen vorgehen.

Mietwagen Knappheit

Kanarische Inseln » Wie jetzt berichtet wird, gab es über den Sommer Engpässe bei den Mietwagen. Durch den Anstieg der Urlauberzahlen um rund 18% war die Nachfrage groß. An manchen Tagen ging gerade auf den regionalen Flughäfen nichts mehr. Wer nicht reserviert hatte, hatte schlechte Karten.

Wieder Streichungen im Gesundheitswesen

Kanarische Inseln » Die regionale Partei NC hat jetzt reklamiert, dass die Kürzung von weiteren Ausgaben im Gesundheitswesen rund 30.000 Patienten in den nächsten 3 Monaten betreffen könnte. Hier hat man mit einem erneuten Sparplan den Rotstift angesetzt.

September Vollmond-Flut

Gran Canaria/Las Palmas » Wie jetzt berichtet wird, gab es zum Vollmond am Playa las Canteras die wohl stärkste und auch höchste Flut seit langem. Man kennt dies schon im September. Das ist ein Phänomen und ist hier auch bekannt unter dem Namen “Mareas del Pino”.

Wer macht den besten Honig?

Kanarische Inseln » Gran Canarias Regierungsverwaltung hat jetzt den “XI. Concurso Oficial de Mieles” ausgeschrieben. Hier sollen die Imker ihre Honigsorten einreichen. Dann wird ein Gremium entscheiden, welcher der Beste ist. Dieser wird dann ausgezeichnet.

La Caixa vergibt wohl die besten Kredite

Kanarische Inseln » Die La Caixa Bank gewährleistete zwischen 1.6.2015 und 30.6.2016 567 Millionen Euro Kredite an Kanarische Firmen. Die Bank vergab in diesem Halbjahr 24,3% mehr Kredite als im letzten. 44,9% der Firmen haben Caixabank als ihre Bank ausgewählt.

Druck für Fertigstellung des Autobahnrings

Teneriffa/Santa Cruz » Nach wie vor ist das Thema der Fertigstellung der Nord/Süd-Autobahn, dem Anillo Insular, in der Luft. Der lokale Inselpräsident Carlos Alonso, hat daher Kanarenpräsident Fernando Clavijo aufgefordert, sich an einen Tisch zu setzen, um die Finanzierung abzuklären.

Leiche angeschwemmt

Teneriffa/Los Cristianos » Die Rettungskräfte der 112 mussten in der Nacht zum Freitag an der Küste von Los Cristianos eine Frauenleiche bergen. Diese trieb dort im Atlantik. Jetzt untersucht die Polizei den Vorfall und will abklären, wer die Tote ist.

Dreister Autodiebstahl

Fuerteventura/Puerto del Rosario » Die Polizei hat einen 37-jährigen Autodieb festgenommen, er hatte ein Auto aus einem Rent a Car in El Rosario (Fuerteventura) am Donnerstag gestohlen und danach noch an 2 Tankstellen Treibstoff nachgefüllt, ohne zu bezahlen. Der Mann hat einige Vorstrafen und ist polizeibekannt.

Klapprad frei!

Gran Canaria/Las Palmas » Die Busse des öffentlichen Nahverkehrs haben jetzt für Schüler und Studenten, die einen Abo-Fahrschein besitzen, einen weiteren Service im Angebot. Sie können ohne Aufpreis ihr Fahrrad im Bus befördern, vorausgesetzt es ist ein Klapprad.

Graffiti ist kreativ

Teneriffa/Icod de Los Vinos » Die Stadtverwaltung von Icod de los Vinos hat sich etwas einfallen lassen um die Kreativität der jungen Anwohner zu nutzen. Deshalb gibt es jetzt den ersten Graffiti Wettbewerb. Hier können sich junge Künstler austoben.

Nicht genehmigte Strandkioske geschlossen!

Teneriffa/Santa Cruz » Am Freitag hat die Stadt Santa Cruz de Tenerife die sofortige Schließung der am Teresitas Strand befindlichen Strandbuden angeordnet. Dies sind insgesamt neun Kioske, welche dort jahrelang ohne Genehmigung der Stadt und auch ohne entsprechende Sanitäre Vorrichtungen gearbeitet haben. Bereits seit über einem Monat ist die Stadtverwaltung hier zu Gange.

Neue Abteilung bei der Polizei

Gran Canaria/Las Palmas » Die Stadt Las Palmas auf GC will jetzt bei ihrer lokalen Polizei eine Abteilung als Bürgerpolizei einrichten. Die Beamten sollen sich bei den Anwohnern insbesondere um die älteren Mensche, Kinder und misshandelte Frauen kümmern.

Es soll mehr Luxus Urlauber geben

Gran Canaria/Las Palmas » Die Touristik Abteilung will für die Insel Gran Canaria gerade jetzt für die Wintersaison mehr Luxus Urlaub anbieten. Hier will man erstmals auch auf dem spanischen Festland dafür werben.

Frau bei Diebstahl an Urlaubern erwischt

Teneriffa/Arona » Die lokale Polizei von Arona hat jetzt im Süden eine 31-jährige Anwohnerin von La Laguna festgenommen. Diese Frau hatte kurz zuvor dort ein älteres Britisches Ehepaar bestohlen.

Gefährliche Welle verletzte vier Schwimmer

Teneriffa/Garachico » Am Dienstag wurden vier Urlauber verletzt, als sie im Naturschwimmbad von Garachico von einer Welle überspült wurden. Gegen 17 Uhr wurden die Vier dort geborgen. Es gab meist Schrammen und Prellungen, ein 44-jähriger Deutscher wurde ins Krankenhaus Nord von Icod de los Vinos gebracht.

Mietwagen ab 60,- Euro/3 Tage, bzw. 95,- Euro/7 Tage!

Unsere Preise verstehen sich inklusive 2. Fahrer, Vollkasko, unbegrenzte Kilometer und Steuern! Mietwagen auch ohne Kreditkarte möglich! Weitere Angebote auf http://tlik.de

Bausektor erholt sich langsam

Kanarische Inseln » Der Bausektor hat hier seit dem Jahr 2007 die schwerste Krise auf den Kanarischen Inseln erlebt. Viele Firmen gingen pleite und es gab viele Arbeitslose im Bausektor. Jetzt scheint sich die Situation wieder leicht zu stabilisieren. Es wird wieder mehr gebaut und die Gemeinden vergeben auch wieder mehr öffentliche Aufträge.

Kreuzfahrkongress

Teneriffa/Santa Cruz » Wie schon berichtet, wird diese Woche die Kreuzfahrtmesse für die Fachleute, die ”Feria-Congreso Seatrade Cruise Med 2016” im neuen Kreuzfahrtschiff Abfertigungsgebäude von Santa Cruz stattfinden. Zwischen dem 21. und 23. September geht es rund mit Honoratioren, Reisefachleuten und der großen Einweihungsfeier dieses Gebäudes.

Fördergelder für kleine Inseln genehmigt

Kanarische Inseln » Das Kanarische Parlament hat am Dienstag die neuen Verordnugen zur Förderung des Tourismus auf den kleinen Inslen wie La Palma, El Hierro und La Gomera bewiligt. Hier gibt es jetzt verschiedene Programme und auch Fördergelder.

Palmkäfer ausgerottet

Kanarische Inseln » Jahrelang kämpften die Kanarischen Inseln gegen einen Käfer namens Rhynchophorus ferrugineus, auch bekannt unter picudo rojo. Dieser Käfer wurde über Palmen hier auf den Inseln eingeschleppt und nagte sich durch die Palmenkronen bis diese herunterfielen. Wie jetzt berichtet wird, soll der Käfer jetzt nach über 11 Jahren unter Kontrolle sein und ausgerottet sein. Die Stadtgärtnereien und Parkverwaltungen atmen erleichtert auf.

Taxipreise wesentlich erhöht

Gran Canaria/Las Palmas » Die Stadt Las Palmas und der lokale Taxiverband haben die neuen Taxipreise bekannt gegeben. Hier gab es Verteuerungen in der Stadt von bis zu 40%. Auch die Kurzstrecken Preise verteuerten sich. Nun werden nach und nach auch die anderen Gemeinden auf der Insel nachziehen.

Warmer August

Kanarische Inseln » Wie der staatliche Wetterdienst AEMET berichtet, war der August 2016 auf den Kanarischen Inseln rund 2 Grad wärmer als der im Vorjahr. Hier gab es mehrfache Hitzewellen, einmal wurden beim Flughafen Reina Sofia auf Teneriffa im Süden über 44 Grad gemessen.

Bei Schäfer-Sprung gestorben

Gran Canaria/Anaga » Am Sonntag gab es beim Barranco de Chamorga im Anaga Gebirge wieder die Veranstaltung “Salto del pastor“, der Schäfer-Sprung. Dieses Mal endete das kulturelle und traditionelle Ereignis tödlich für einen 55-jährigen Teilnehmer. Dieser sprang so unglücklich, dass er dabei verstarb. Die herbeigerufenen Rettungskräfte inklusive Hubschrauber konnten nichts mehr für den Mann tun.

Bananen-Bauern der Kanaren fordern mehr Beachtung

Der Verband der Bananenbauern “Asociación de Organizaciones de Productores de Plátanos de Canarias (Asprocan)“, hat jetzt noch einmal das EU-Parlament aufgefordert, sich mehr für die Bananen der Kanarischen Inseln einzusetzen. Bisher würden viele Fördergelder nach Südamerika fließen und die Bananen der Inseln kaum gefördert. Hier wäre es auch einfacher, da die Transportwege und die Kosten sowie die Umweltverschmutzung geringer wären.

Kostenlose Kleinanzeigen einreichen hier klicken ►



Pinnwand-Kleinanzeigen

Private Verkäufe/Flohmarkt/Hausrat - Kaufgesuche - Bekanntmachungen/Veranstaltungen - Private, nur KOSTENLOSE Dienstleistungen/Hilfe - Echte Stellenangebote, Aushilfsjobs - Stellengesuche/offizielle Festanstellungen - Mietgesuche - Kontakte/Bekanntschaften - Fitness und Gesundheit - KFZ & Zubehör - zu verschenken - Esoterik, Zauberer & Jahrmarktsgauckeleien - Haustiere & Zubehör


26.9.2016 - Hyundai i20 - zu verkaufen
Super gepflegter Hyundai i20 - Classic vom deutschen Erstbesitzer zu verkaufen. Modell 2010 (EZ-11/09) nur 59.700km gelaufen. Ale Wartungsarbeiten regelmäßig durchgeführt. Optisch und technisch in sehr guten Zustand. Farbe - met.-silber.
Zu einem fairen Verkaufspreis von 4.495,-€. Bei Interesse rufen sie mich bitte an. Gerne Zusendung von Fotos per Mail. Standort des Fahrzeugs ist TF-Nord
E-Mail: uli.islas.canarias@gmail.com
Telefon: 922 - 829 829
18.9.2016 - SUCHE KÜHLSCHRANK
Suche einen gut erhaltenen Markenkühlschrank. Es kann auch gerne eine Kühl/Gefrierkombi sein. (Hochschrank - unten Gefrier- oben Kühlschrank).
E-Mail: uli.islas.canarias@gmail.com
Telefon: 922 - 829 829
15.9.2016 - Das Leben genießen
Vielseitig interessierte u. empathische Femina 52, 175cm, ab Dezember für 5 Monate auf Teneriffa wünscht sich interessante sowie ehrliche Begegnungen mit niveau- u. humorvollen Menschen. Freue mich auf Zuschrift
E-Mail: teneriffaimwinter@ist-einmalig.de
9.9.2016 - Bekanntschaften
Beabsichtige, im nächsten Jahr nach Teneriffa teilweise oder vielleicht für ganz zu ziehen. Möchte auf diesem Wege zwecks Austausch Menschen, die auf dieser wunderschönen Insel leben, kennenlernen, die mir die Integration leichter machen und mir bei der Wohnungs- oder Häusersuche behilflich sein können. Zu meiner Person: weiblich, 62 Jahre,kommunikativ, vielfältig interessiert, sportlich, tier- und naturlieb. Zu mir gehören drei spanische Galgos. Ich würde mich über Zuschriften sehr freuen.
E-Mail: aj.wendina@gmail.com
8.9.2016 - Diverse Sanitärsachen - zu verkaufen
SanitärsachenAcryl-Badewanne mit Zubehör, große Duschtasse und diverse Waschbecken günstig als Einzelteile oder zum besonders günstigen Paketpreis abzugeben. Die Sachen sind neu und aus abgeschlossenen Renovierungsmaßnahmen übrig geblieben. Auch ein kleiner Untertisch-Warmwasseraufbereiter von Siemens ist dabei. Für nähere Infos bitte ich um Ihren Anruf.
E-Mail: uli.islas.canarias@gmail.com
Telefon: 922 - 829 829
7.9.2016 - Bekanntschaften
Beabsichtige, im nächsten Jahr nach Teneriffa teilweise oder vielleicht für ganz zu ziehen. Möchte auf diesem Wege zwecks Austausch Menschen, die auf dieser wunderschönen Insel leben, kennenlernen, die mir die Integration leichter machen und mir bei der Wohnungs- oder Häusersuche behilflich sein können.
Zu meiner Person: weiblich, 62 Jahre,kommunikativ, vielfältig interessiert, sportlich, tier- und naturlieb. Zu mir gehören drei spanische Galgos.
Ich würde mich über Zuschriften sehr freuen.
E-Mail: aj.wendina@googlemail.com
7.9.2016 - Gefrier/Kühlkombi - gesucht
Unser Kühl/Gefrierkombi muß ersetzt werden und deshalb suchen wir einen neuen Kühlschrank mit großem Gefrierteil. Gerne übernehmen wir auch ihren großen amerikanischen Doppeltür-Schrank wenn sie ihn bei einem Umzug nicht mehr mitnehmen möchten. Bitte machen sie mir ein Angebot.
E-Mail: uli.islas.canarias@gmail.com
Telefon: 922 - 829 829
7.9.2016 - Apartment/Piso im Süden gesucht
Guten Tag, als langjährige Residentin suche ich eine Wohnung mit 1-2 Schlafzimmern, gerne auch unmöbliert für Dauermiete. Danke mfg
E-Mail: proopm@gmail.com
3.9.2016 - September-Mietwagen-Angebot
Deutsche Autovermietung Teneriffa
VW up | Citroen C1 | Renault Twingo

ab 60,- Euro/3 Tage,

bzw. 95,- Euro/7 Tage

Mietwagen VW up | Citroen C1 | Renault Twingo

Sofort buchen/reservieren >>>

2.9.2016 - Etagenbett
Ich habe ein Klappbares Etagenbett 200×90×85 L×B×H welches ich gerne verkaufen möchte, hätten sie Interesse,WhatsApp ist möglich Farbe Orange, in guten zustand für 80€
E-Mail: elisa.h.erdbories@gmail.com
Telefon: 922164531
29.8.2016 - Destillieranlage Fa. Holstein
Destillieranlage Fa. Holstein zu verkaufen. Brennblase 140 Liter, Halbautomat, zu beheizen mit Gas oder Holz, inklusive Einfülltrichter. Abbau und Abtransport muss vom Käufer übernommen werden. VB 3.950,- €uro
E-Mail: renatevollmer.tf@gmail.com
Telefon: 69 444 73 77
27.8.2016 - Hallenbadfinca bei Icod La Florida zu vermieten.

Finca für 4 Personen mit Hallenbad
und 2 Schlafzimmer zu vermieten.
Tagesmiete 65,- Euro
http://www.finca-teneriffa.com/tf614_hallenbadfinca.html


E-Mail: office@finca-teneriffa.com
27.8.2016 - Helmuts Inselwelt
1. September 2016 - für die Abenteurer
Sonnenuntergang mit anschließendem Vollmond in großer Höhe mit fantastischer Sicht.
Eindrücke, geselliges Miteinander und dem romantischen Abendrot sorgen für ein unvergessliches Erlebnis. Für das leibliche Wohl haben wir mit einem Imbiss und heißen Getränk vom Feuer gesorgt. Die Wanderung selbst (hin und zurück) wird 2 1/2 Std. betragen.
Preis inklusive Transfer ab Treffpunkt um 17.00 Uhr - (Busahnhof Puerto de la Cruz): 38,00 €
Preis ohne Transfer - Treffpunkt um 18.00 Uhr - El Puntillo Besucherzentrum im Teide Nationalpark: 30,00 €
Voranmeldung erforderlich da die Teilnehmerzahl begrenzt ist!
E-Mail: helmutwandern@gmail.com
Telefon: +34 636 24 91 90
26.8.2016 - Ist Ihre Ferienunterkunft noch nicht ausgebucht?

Einfach hier klicken - e-domizil Partnerprogramm

19.8.2016 - Haus zum Hüten oder Mieten gesucht
Freundliche,ruhige, zuverlässige, friedliche, christliche, seriöse, pensionierte Beamtin hütet ihr Haus, Wohnung oder Anwesen. Zahle gerne die Nebenkosten.
Auch über ruhig gelegene Vermietungsangebote würde ich mich freuen.
E-Mail: stern.simone@gmx.de
18.8.2016 - Friseur / Friseurin gesucht
Selbsständige, flexible Friseurin für Beauty Center in Puerto de la Cruz auf Teneriffa ab sofort gesucht. Grundkenntnisse der deutschen, englischen und spanischen Sprache ist Voraussetzung
E-Mail: gorbatko74@yahoo.de
Telefon: 922388695
18.8.2016 - Krimis und Thriller
Ca 130 Bücher, meist Krimis und Thriller zu verkaufen. Komplett 70€
Telefon: 600478488
17.8.2016 - Suche Häuschen auf Finca Zone Güimar
für eine canarische Freundin, ihren Lebenspartner, 4 Hunde und 4 Katzen.Meine Freundin ist festangestellt(Assistentin in Tierarztpraxis),ebenso ihr Partner.Sie sind beide zuverlässig und ausgesprochen liebenswert!Die Tiere, die bei ihnen leben, wurden von ihnen aus miserabelsten Situationen gerettet.Alle wollen nur in Ruhe miteinander leben. Wer etwas anbieten kann- bitte bei mir melden!
E-Mail: evilamberts@yahoo.de
Telefon: 678230903
15.8.2016 - Mutter Courage ist übriggeblieben
Mutter Courage ist übriggeblieben.....

Nun sind alle ihre Babies in Sicherheit, auch die verrückte Schwester Niebla. Und Nieve, wie ich „Mutter Courage“ nenne, (inzwischen sterilisiert) sollte zu einem Nachbarn gegeben werden. Sie hatte dort schon ihre Näpfchen stehen und ging zum Fressen an „ihren Platz“. Doch dann stellte sich heraus, dass der Nachbar eine allergische Reaktion bekam, jedes Mal, wenn er sie streichelte. Der ganze Oberkörper war übersät mit roten Pünktchen. Das also geht nicht.

Bitte: Wer etwas Katzenerfahrung hat und nicht gerade 7 andere Katzen (so wie ich), wer einen Garten hat oder eine Finca: Nieve ist eine ausgezeichnete Mäuse- und Eidechsenjägerin, sie ist klein, weiß, langhaarig und zierlich, doch sie hat das Herz einer Löwin ! Sie ernährte sieben Babies und ihre Schwester über einen langen Zeitraum und war dabei selbst nur Haut und Knochen.
Mietwagen Teneriffa
Sie ist eine der intelligentesten Katzen, die ich je in all diesen Jahren erlebt habe und hat eine ausgeprägte Persönlichkeit. Sie weiß, was sie will und setzt sich anderen Katzen gegenüber durch.
Ein „Teamplayer“ ist sie (noch) nicht, doch mit etwas Geduld würde sich auch das machen lassen, inzwischen ist sie auf dem besten Weg dahin. Meine anderen aufgenommenen Streuner waren alle untereinander zuerst erbitterte„Feinde“- doch inzwischen liegen sie bei Schlafen auf- und untereinander und lecken sich die Gesichter.

Vielleicht hat jemand seine Katze verloren, dann wäre Nieve die passende Katze. Sie ist verrückt nach Streicheleinheiten und geht sehr gerne ins Haus. Ich denke, sie würde sich vielleicht sogar zur Wohnungskatze entwickeln.
Mir liegt viel daran, für sie einen guten, liebevollen Platz zu finden. Sie hätte es verdient.
E-Mail: evilamberts@yahoo.de
Telefon: 678230903
14.8.2016 - Bildschirm E Mag 70 ungebraucht abzugeben
Biete für Sehbehinderte LCD – Bildschirm, Schweizer E Mag 70. Ungebraucht.Vollkommen neuwertig. TV Anschluss möglich. Dreifarbig erleuchtetem Bildschirm zur Auswahl besseren Sehens. Tischgerät. Neupreis:1.200,00 Euro. Preis VHB. Tel: Spanien / Teneriffa 0034-922-304-559 E-Mail:a.renelt.tenerife@gmail.com
14.8.2016 - Carl Zeiss Fernglas Penta-karem abzugeben
Biete Carl Zeiss Fernglas, Penta-karem 15 x 50 sehr preiswert an. Tel: 922 304 559 E-Mail: a.renelt.tenerife@gmail.com
14.8.2016 - Suche intelligenten Freundeskreis
Suche intelligenten Freundeskreis, (oder Einzelperson) mit Liebe zur Natur und ihrer Faszination, auch besonders zur Musik aller Genre, Sensibilität für alles kreativ Künstlerische.Zu mir: Diplom Musikpädagogin für Violine der HS - aber einsam ohne Kommunikation. Lebe ständig im Norden Tel: 922-304-559
14.8.2016 - Violine abzugeben
Verkaufe 1/2 Violine ( ab 6 Jahre spielbar) mit Anleitung und Notenliteratur. Wer hat Lust zum Violinspiel? Tel: 922-304-559 E-Mail: a.renelt.tenerife@gmail.com
12.8.2016 - Neuer Cooler abzugeben
Neuer Cooler (5x in Gebrauch) abzugeben, da ich eine Klimaanlage von meinen Kindern "spendiert" bekomme. Das Gerät läuft auf Rollen, ist leicht zu bewegen, es ist für kleine Räume geeignet. 75H/30B/30 T, weiß. NP 149.-(Rechnung kann eingesehen werden) jetzt 119.- Transport durch Käufer
E-Mail: evilamberts@yahoo.de
Telefon: 678230903
9.8.2016 - Finca mit 4 Gästeeinheiten zu verkaufen
Außergewöhnlich aufwendige, in englischem Stil sanierte Nobelfinca mit 4 separaten Gästeeinheiten.
Eine luxuriöse Villenfinca mit großzügigem Entree, Gäste-WC, großer Küche mit Essbar, dahinter eine Wohnhalle mit offenem englischen Kamin, großem Esstisch, Arbeitsecke, Clubbereich, Wintergarten zur Südseite und Balkon zur Meeresseite.
Eine echte Rarität!
Provisionsfrei für Käufer
Preis: € 575.000.-
Zum Exposé
8.8.2016 - verkaufe Panasonic LCD Fernseher TX-L37S10E
Panasonic LCD-Fernseher in silber zu verkaufen.Das Gerät hat keine Gebrauchsspuren. KEINE Kratzer auf dem Display. Features: 3x HDMI in, 2x Scart, 1x Composite 1 Ci-Slot, 1 SD-Karten Slot, DVB-T Tuner, analog Tuner. Auf Anfrage sende ich Ihnen gerne per mail das Datenblatt und Fotos zu. Standort des Gerätes: San Isidro Preis: VB 290 €uro
E-Mail: a.cecil@gmx.de
Telefon: 666 785398
5.8.2016 - PAPAGEIENKÄFIG - gesucht
Suche dringend einen Papageienkäfig. Es kann eine mittlere Größe sein da er als Zuhause für eine Amazone gebraucht wird. Sollten Sie einen zu verkaufen haben rufen Sie mich bitte an oder senden Sie mir eine Mail möglichst mit Foto.
E-Mail: uli.islas.canarias@gmail.com
Telefon: 922 - 829 829
1.8.2016 - Kleine Landhaus-Finca bei El Tanque
Teneriffa News - Nachrichten aus TeneriffaAußergewöhnlich aparte kleine Landhaus-Finca mit einem normalen Schlafzimmer, 2 Bädern und 3 Mansardenkammern. Ferner einer Wohnessküchen-Diele, Hauswirtschaftsraum und mehreren wunderschönen Terrassen, alle zur Meeres-Gartenseite. Grundstück ca. 2.000 m² auf ca. 500 m NN.
Preis: 220.000,00 Euro
Zum Exposé hier klicken!
27.7.2016 - Pool-Billard-Kugeln aramith
Pool-Billard-Kugeln von aramith, komplettes Set, einmal benutzt Vk 50,- €uro
E-Mail: renatevollmer.tf@gmail.com
Telefon: 69 444 73 77
27.7.2016 - smovey Vibroswing-Set Solid
Original verpacktes smovey-Vibroswing-Set Solid mit DVD und Handbuch zu verkaufen(ich habe zwei davon)NP 109,90 €uroVK 99,- €uro
E-Mail: renatevollmer.tf@gmail.com
Telefon: 69 444 73 77

Mietwagen-Preisvergleich für Teneriffa >>>



Private Ferien-Immobilien Redaktions-Tipp!

Finca - Ferienhaus - Ferienwohnung
Teneriffa Nord - Teneriffa Süd

Ferien-Finca - Teneriffa Vermietung von privaten Fincas & Landhäusern Bungalows & Ferienhäusern Ferienwohnungen & Luxusvillen.

www.finca-teneriffa.com ►


Weitere aktuelle Kleinanzeigen:

Private Verkäufe ►

KFZ & Zubehör ►

Mietgesuche ►

Vermietungen ►

Immobilien-Markt ►

Stellengesuche ►

Stellenangebote ►

Dies & Das ►

Bekanntschaften & Kontakte ►

Kostenlose Kleinanzeigen einreichen

Registrierung erforderlich!

Sie müssen sich mit Ihrem Benutzernamen einloggen um eine Anzeige einzureichen!

Sie haben noch keine Zugangsdaten?

Dann können Sie sich im "LogIn-Bereich" mit Ihrer E-Mail-Adresse registrieren ►


BAHIA Rent a Car - Mietwagen-Angebote:

Deutsche Autovermietung
Teneriffa Nord & Süd

Puerto de la Cruz - Flughafen Teneriffa Nord (TFN)
Los Cristianos - Playa de las Americas
Flughafen Teneriffa Süd (TFS)

VW up | Citroen C1 | Renault Twingo

ab 60,- Euro/3 Tage,

bzw. 95,- Euro/7 Tage

Mietwagen VW up | Citroen C1 | Renault Twingo

Sofort buchen/reservieren ►


Weitere Seiten

Immobilien Teneriffa - Teneriffa Nord - Teneriffa Süd - Icod de los Vinos - Garachico - Puerto de la Cruz - La Matanza - La Orotava - El Sauzal - Buenavista del Norte - Santa Cruz de Tenerife - Adeje - Arona - El Médano - Los Abrigos - Los Cristianos - Playa de las Américas - Ferienwohnung - Apartment - Mietwagen Teneriffa - Deutsche Autovermietung Teneriffa

Der Anzeiger auf Facebook

 

Kleine Landhaus-Finca bei El Tanque

Teneriffa News - Nachrichten aus TeneriffaAußergewöhnlich aparte kleine Landhaus-Finca mit einem normalen Schlafzimmer, 2 Bädern und 3 Mansardenkammern. Ferner einer Wohnessküchen-Diele, Hauswirtschaftsraum und mehreren wunderschönen Terrassen, alle zur Meeres-Gartenseite. Grundstück ca. 2.000 m² auf ca. 500 m NN.
Preis: 220.000,00 Euro
Zum Exposé hier klicken!


Komfortable Finca

Der Anzeiger - App für Smartphones

Kleinanzeigen und aktuelle Teneriffa-Informationen direkt auf Ihrem Smartphone.

Download der .apk-Datei (ca. 3 MB) für Android Smartphones ►
QR-Code aufrufen ►


Helmuts Inselwelt

Wanderungen & Individual-Führungen auf Teneriffa

Weitere Infos ►


Nachrichten von Radio Europa

Gerade noch vor dem Ertrinken gerettet

Fuerteventura/Pajara » An der Playa de la Red bei Pajara auf Fuerteventura wäre beinahe ein Mann ertrunken. Die Rettungskräfte konnten ihn aus dem Atlantik retten, wo ihm schon die Kräfte ausgingen. Der Mann wurde geborgen und stabilisiert und dann in ein Krankenhaus gebracht.

Wandern!

Gran Canaria/Las Palmas » Wenn Sie gerne Wandern, dann informieren Sie sich mal über die Website: grancanariawalkingfestival.com Da gibt es auch anlässlich des Gran Canaria Walking Festivals viele Möglichkeiten auf der Insel Gran Canaria wandern zu gehen. Redaktionstipp: Geführte Wanderungen auf Teneriffa finden Sie hier: http://teneriffa-wandern.tlik.de/

Wieder Bootsflüchtlinge

Gran Canaria/Las Palmas » Die Seenotrettung hat rund 216 Km vor der Küste von Gran Canaria ein Schiff mit 64 Bootsflüchtlingen ausgemacht. Die Insassen kamen aus der Sahara. Unter den Flüchtlingen befanden sich auch 16 Frauen, drei von Ihnen waren schwanger.

Junge Räuberbande dingfest gemacht

Teneriffa/La Laguna » Die Policia National hat jetzt vier Jugendliche festgenommen, zwei davon waren sogar minderjährig. Diese hatten in der Altstadt von La Laguna immer wieder Besucher der Stadt überfallen und ausgeraubt. Hauptsächlich waren die Opfer ältere Damen.

Avocado-Diebe

Teneriffa/La Orotava » Die Guardia Civil hat jetzt bei La Orotava eine Anzeige zu bearbeiten, bei welcher es um den Diebstal von Avocado Früchten geht. Es sollen aus einem landwirtschaftlichen Betrieb insgesamt rund 1000 Kg der Früchte gestohlen worden sein.

Zu wenig Polizisten

Teneriffa/Arona » Wie jetzt die lokale Polizei und die Polizei-Gewerkschaftsverbände berichten, fehlt es im Süden, insbesondere in der Gemeinde Arona, an Polizeibeamten der lokalen Polizei. Derzeit müssen rund 80 Beamte den Dienst von etwa 120 versehen.

Icod de los Vinos feiert den Welt Tourismus Tag

Teneriffa/Icod de Los Vinos » Den Welttag des Tourismus am 27. Sept. will man in Icod de los Vinos ganz besonders gestalten. Die Stadt bietet dazu Veranstaltungen und Darbietungen, Tanz, Live Musik und auch Weinproben wurden angekündigt.

Vogelfänger auf Fuerteventura

Fuerteventura/Puerto del Rosario » Die Guardia Civil hat auf der Insel Fuerteventura illegal und heimlich aufgestellte Vogelreusen entdeckt. Diese sollen Singvögel einfangen, ähnlich wie auch aus Italien bekannt. Hier will jetzt der Naturschutz verstärkt dagegen vorgehen.

Mietwagen Knappheit

Kanarische Inseln » Wie jetzt berichtet wird, gab es über den Sommer Engpässe bei den Mietwagen. Durch den Anstieg der Urlauberzahlen um rund 18% war die Nachfrage groß. An manchen Tagen ging gerade auf den regionalen Flughäfen nichts mehr. Wer nicht reserviert hatte, hatte schlechte Karten.

Wieder Streichungen im Gesundheitswesen

Kanarische Inseln » Die regionale Partei NC hat jetzt reklamiert, dass die Kürzung von weiteren Ausgaben im Gesundheitswesen rund 30.000 Patienten in den nächsten 3 Monaten betreffen könnte. Hier hat man mit einem erneuten Sparplan den Rotstift angesetzt.

September Vollmond-Flut

Gran Canaria/Las Palmas » Wie jetzt berichtet wird, gab es zum Vollmond am Playa las Canteras die wohl stärkste und auch höchste Flut seit langem. Man kennt dies schon im September. Das ist ein Phänomen und ist hier auch bekannt unter dem Namen “Mareas del Pino”.

Wer macht den besten Honig?

Kanarische Inseln » Gran Canarias Regierungsverwaltung hat jetzt den “XI. Concurso Oficial de Mieles” ausgeschrieben. Hier sollen die Imker ihre Honigsorten einreichen. Dann wird ein Gremium entscheiden, welcher der Beste ist. Dieser wird dann ausgezeichnet.

La Caixa vergibt wohl die besten Kredite

Kanarische Inseln » Die La Caixa Bank gewährleistete zwischen 1.6.2015 und 30.6.2016 567 Millionen Euro Kredite an Kanarische Firmen. Die Bank vergab in diesem Halbjahr 24,3% mehr Kredite als im letzten. 44,9% der Firmen haben Caixabank als ihre Bank ausgewählt.

Druck für Fertigstellung des Autobahnrings

Teneriffa/Santa Cruz » Nach wie vor ist das Thema der Fertigstellung der Nord/Süd-Autobahn, dem Anillo Insular, in der Luft. Der lokale Inselpräsident Carlos Alonso, hat daher Kanarenpräsident Fernando Clavijo aufgefordert, sich an einen Tisch zu setzen, um die Finanzierung abzuklären.

Leiche angeschwemmt

Teneriffa/Los Cristianos » Die Rettungskräfte der 112 mussten in der Nacht zum Freitag an der Küste von Los Cristianos eine Frauenleiche bergen. Diese trieb dort im Atlantik. Jetzt untersucht die Polizei den Vorfall und will abklären, wer die Tote ist.

Dreister Autodiebstahl

Fuerteventura/Puerto del Rosario » Die Polizei hat einen 37-jährigen Autodieb festgenommen, er hatte ein Auto aus einem Rent a Car in El Rosario (Fuerteventura) am Donnerstag gestohlen und danach noch an 2 Tankstellen Treibstoff nachgefüllt, ohne zu bezahlen. Der Mann hat einige Vorstrafen und ist polizeibekannt.

Klapprad frei!

Gran Canaria/Las Palmas » Die Busse des öffentlichen Nahverkehrs haben jetzt für Schüler und Studenten, die einen Abo-Fahrschein besitzen, einen weiteren Service im Angebot. Sie können ohne Aufpreis ihr Fahrrad im Bus befördern, vorausgesetzt es ist ein Klapprad.

Graffiti ist kreativ

Teneriffa/Icod de Los Vinos » Die Stadtverwaltung von Icod de los Vinos hat sich etwas einfallen lassen um die Kreativität der jungen Anwohner zu nutzen. Deshalb gibt es jetzt den ersten Graffiti Wettbewerb. Hier können sich junge Künstler austoben.

Nicht genehmigte Strandkioske geschlossen!

Teneriffa/Santa Cruz » Am Freitag hat die Stadt Santa Cruz de Tenerife die sofortige Schließung der am Teresitas Strand befindlichen Strandbuden angeordnet. Dies sind insgesamt neun Kioske, welche dort jahrelang ohne Genehmigung der Stadt und auch ohne entsprechende Sanitäre Vorrichtungen gearbeitet haben. Bereits seit über einem Monat ist die Stadtverwaltung hier zu Gange.

Neue Abteilung bei der Polizei

Gran Canaria/Las Palmas » Die Stadt Las Palmas auf GC will jetzt bei ihrer lokalen Polizei eine Abteilung als Bürgerpolizei einrichten. Die Beamten sollen sich bei den Anwohnern insbesondere um die älteren Mensche, Kinder und misshandelte Frauen kümmern.

Es soll mehr Luxus Urlauber geben

Gran Canaria/Las Palmas » Die Touristik Abteilung will für die Insel Gran Canaria gerade jetzt für die Wintersaison mehr Luxus Urlaub anbieten. Hier will man erstmals auch auf dem spanischen Festland dafür werben.

Frau bei Diebstahl an Urlaubern erwischt

Teneriffa/Arona » Die lokale Polizei von Arona hat jetzt im Süden eine 31-jährige Anwohnerin von La Laguna festgenommen. Diese Frau hatte kurz zuvor dort ein älteres Britisches Ehepaar bestohlen.

Gefährliche Welle verletzte vier Schwimmer

Teneriffa/Garachico » Am Dienstag wurden vier Urlauber verletzt, als sie im Naturschwimmbad von Garachico von einer Welle überspült wurden. Gegen 17 Uhr wurden die Vier dort geborgen. Es gab meist Schrammen und Prellungen, ein 44-jähriger Deutscher wurde ins Krankenhaus Nord von Icod de los Vinos gebracht.

Mietwagen ab 60,- Euro/3 Tage, bzw. 95,- Euro/7 Tage!

Unsere Preise verstehen sich inklusive 2. Fahrer, Vollkasko, unbegrenzte Kilometer und Steuern! Mietwagen auch ohne Kreditkarte möglich! Weitere Angebote auf http://tlik.de

Bausektor erholt sich langsam

Kanarische Inseln » Der Bausektor hat hier seit dem Jahr 2007 die schwerste Krise auf den Kanarischen Inseln erlebt. Viele Firmen gingen pleite und es gab viele Arbeitslose im Bausektor. Jetzt scheint sich die Situation wieder leicht zu stabilisieren. Es wird wieder mehr gebaut und die Gemeinden vergeben auch wieder mehr öffentliche Aufträge.

Kreuzfahrkongress

Teneriffa/Santa Cruz » Wie schon berichtet, wird diese Woche die Kreuzfahrtmesse für die Fachleute, die ”Feria-Congreso Seatrade Cruise Med 2016” im neuen Kreuzfahrtschiff Abfertigungsgebäude von Santa Cruz stattfinden. Zwischen dem 21. und 23. September geht es rund mit Honoratioren, Reisefachleuten und der großen Einweihungsfeier dieses Gebäudes.

Fördergelder für kleine Inseln genehmigt

Kanarische Inseln » Das Kanarische Parlament hat am Dienstag die neuen Verordnugen zur Förderung des Tourismus auf den kleinen Inslen wie La Palma, El Hierro und La Gomera bewiligt. Hier gibt es jetzt verschiedene Programme und auch Fördergelder.

Palmkäfer ausgerottet

Kanarische Inseln » Jahrelang kämpften die Kanarischen Inseln gegen einen Käfer namens Rhynchophorus ferrugineus, auch bekannt unter picudo rojo. Dieser Käfer wurde über Palmen hier auf den Inseln eingeschleppt und nagte sich durch die Palmenkronen bis diese herunterfielen. Wie jetzt berichtet wird, soll der Käfer jetzt nach über 11 Jahren unter Kontrolle sein und ausgerottet sein. Die Stadtgärtnereien und Parkverwaltungen atmen erleichtert auf.

Taxipreise wesentlich erhöht

Gran Canaria/Las Palmas » Die Stadt Las Palmas und der lokale Taxiverband haben die neuen Taxipreise bekannt gegeben. Hier gab es Verteuerungen in der Stadt von bis zu 40%. Auch die Kurzstrecken Preise verteuerten sich. Nun werden nach und nach auch die anderen Gemeinden auf der Insel nachziehen.

Warmer August

Kanarische Inseln » Wie der staatliche Wetterdienst AEMET berichtet, war der August 2016 auf den Kanarischen Inseln rund 2 Grad wärmer als der im Vorjahr. Hier gab es mehrfache Hitzewellen, einmal wurden beim Flughafen Reina Sofia auf Teneriffa im Süden über 44 Grad gemessen.

Bei Schäfer-Sprung gestorben

Gran Canaria/Anaga » Am Sonntag gab es beim Barranco de Chamorga im Anaga Gebirge wieder die Veranstaltung “Salto del pastor“, der Schäfer-Sprung. Dieses Mal endete das kulturelle und traditionelle Ereignis tödlich für einen 55-jährigen Teilnehmer. Dieser sprang so unglücklich, dass er dabei verstarb. Die herbeigerufenen Rettungskräfte inklusive Hubschrauber konnten nichts mehr für den Mann tun.

Bananen-Bauern der Kanaren fordern mehr Beachtung

Der Verband der Bananenbauern “Asociación de Organizaciones de Productores de Plátanos de Canarias (Asprocan)“, hat jetzt noch einmal das EU-Parlament aufgefordert, sich mehr für die Bananen der Kanarischen Inseln einzusetzen. Bisher würden viele Fördergelder nach Südamerika fließen und die Bananen der Inseln kaum gefördert. Hier wäre es auch einfacher, da die Transportwege und die Kosten sowie die Umweltverschmutzung geringer wären.

>